Suche
Close this search box.

“Alice in Borderland” bekommt eine dritte Staffel, “Heels”-Showrunner sucht nach einem neuen Sender, “Only Murders in the Building” erhält eine vierte Staffel – News Roundup

“Alice in Borderland” bekommt eine dritte Staffel, Starttermin und Teaser zu “True Detective – Night Country”, Krysten Ritter übernimmt Hauptrolle in “Orphan Black: Echoes”, Dreharbeiten zu “Cassandra” gestartet, “Heels”-Showrunner sucht nach einem neuen Sender, “Only Murders in the Building” erhält eine vierte Staffel und Peter Capaldi und Cush Jumbo in “Criminal Record”. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Serienwelt zusammen.

“Alice in Borderland” bekommt eine dritte Staffel

Netflix hat bestätigt, dass es eine dritte Staffel der japanischen Serie “Alice in Borderland” geben wird. Die Ankündigung erfolgte zuerst über ein kryptisches Bild mit Spielkarten, das von aufmerksamen Fans entschlüsselt wurde. Ein anschließender Teaser bestätigte die Nachricht. Die Serie handelt von einer Gruppe von Menschen, die in lebensgefährliche Spiele verwickelt sind, um in die reale Welt zurückzukehren. Der Regisseur und Drehbuchautor Shinsuke Sato kehrt ebenfalls für die dritte Staffel zurück, ebenso wie die Hauptdarsteller Kento Yamazaki und Tao Tsuchiya.

Zum kompletten Artikel

Starttermin und Teaser zu “True Detective – Night Country”

HBO hat den Starttermin für die vierte Staffel von “True Detective” bekannt gegeben. Ursprünglich für dieses Jahr geplant, wurde die Staffel aufgrund des Hollywoodstreiks auf Anfang 2024 verschoben. Die neue Staffel trägt den Untertitel “Night Country” und wird am 14. Januar ausgestrahlt. Im Teaser-Trailer sind Jodie Foster und Kali Reis in den Hauptrollen zu sehen. Sie spielen ein ungewöhnliches Polizistenduo in Alaska, das mit mysteriösen Morden konfrontiert wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

Krysten Ritter übernimmt Hauptrolle in “Orphan Black: Echoes”

Die Sci-Fi-Serie “Orphan Black” bekommt ein Spin-off namens “Orphan Black: Echoes” mit zehn Episoden. Anna Fishko, die an der Originalserie beteiligt war, leitet das Spin-off. Es werden neue Charaktere eingeführt, darunter Krysten Ritter und Keely Hawes. Die Handlung setzt nach dem Ende von “Orphan Black” ein und thematisiert die Veränderung und Kontrolle der menschlichen Erfahrung durch Technologie. Ein genauer Starttermin steht jedoch noch aus.

Zum kompletten Artikel

Dreharbeiten zu “Cassandra” gestartet

In Deutschland haben die Dreharbeiten zur neuen sechsteiligen Netflix-Serie “Cassandra” begonnen. Die Serie handelt von einem in die Jahre gekommenen Smart Home, das von Lavinia Wilson gespielt wird. Die Geschichte dreht sich um Samira und ihre Familie, die in das leerstehende Smart Home einziehen. Dabei erwacht die elektronische Haushaltshilfe Cassandra aus ihrem jahrzehntelangen Schlaf und setzt alles daran, ein gleichwertiges Mitglied der Familie zu werden. Einen Starttermin gibt es aber noch nicht.

Zum kompletten Artikel

“Heels”-Showrunner sucht nach einem neuen Sender

Nach der Absetzung der Wrestlingserie “Heels” nach zwei Staffeln auf Starz hofft Showrunner Mike O’Malley auf eine Rettung der Serie durch einen anderen Sender. Die zweite Staffel endete mit einem Cliffhanger, der viele Fragen offen ließ, und O’Malley glaubt, dass die Geschichte noch weitererzählt werden sollte. “Heels” handelt von den Brüdern Jack und Ace Spade, gespielt von Stephen Amell und Alexander Ludwig, die eine lokale Indie-Wrestling-Liga betreiben. In Deutschland kann “Heels” bei MGM+ gestreamt werden.

Zum kompletten Artikel

“Only Murders in the Building” erhält eine vierte Staffel

Im Staffelfinale von “Only Murders in the Building”, das bei Hulu und Disney+ ausgestrahlt wurde, wurde der Mord an Schauspieler Ben Glenroy aufgeklärt, doch direkt danach ereignete sich ein weiterer Mord im Arconia-Gebäude. Dieser Fall wird in der kommenden vierten Staffel behandelt. Die Serie ist äußerst erfolgreich und die vierte Staffel wurde bereits bestellt.

Zum kompletten Artikel

Peter Capaldi und Cush Jumbo in “Criminal Record”

Peter Capaldi und Cush Jumbo werden in der Thrillerserie “Criminal Record” auf Apple TV+ zu sehen sein. Die Serie handelt von zwei Detectives, die aufgrund eines alten Mordfalls in Konflikt geraten. Die Serie thematisiert Rassismus, institutionelles Versagen und die Suche nach Gemeinsamkeiten in einem polarisierten Großbritannien. “Criminal Record” besteht aus insgesamt acht Episoden und wird am 12. Januar 2024 auf Apple TV+ starten.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Wonka, Thanksgiving und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 21/24)
Prequel-Serie “Crystal Lake” zur “Freitag der 13.”-Reihe verliert Showrunner, Erste Bilder von Maggie Q als Renée Ballard in “Bosch – Legacy” und “Tomb Raider”-Serie von Phoebe Waller-Bridge bestellt – News Roundup
Neue “Herr der Ringe”-Filme in Arbeit, Amazons Version von “Road House” bekommt eine Fortsetzung und Eigener Film zu “John Wick”-Charakter Caine – News Roundup