Suche
Close this search box.

James Cameron will Hiroshima-Film vor “Avatar 4” drehen, M. Night Shyamalan mit großem Deal mit Warner und Neue “Herr der Ringe”-Filme offiziell in Arbeit – News Roundup

James Cameron will Hiroshima-Film vor “Avatar 4” drehen, “Blade” hat einen Starttermin, Brian Taylor soll einen neuen “Hellboy”-Film umsetzen, M. Night Shyamalan mit großem Deal mit Warner und Neue “Herr der Ringe”-Filme offiziell in Arbeit. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

James Cameron will Hiroshima-Film vor “Avatar 4” drehen

Seit 15 Jahren arbeitet James Cameron an seiner “Avatar”-Reihe und hat keine Zeit für andere Filmprojekte. Nun verriet er im Interview mit der LA Times, dass er noch vor “Avatar 4” einen Film über Hiroshima drehen will. Als Vorlage dient das Buch “Last Train From Hiroshima: The Survivors Lost Book” von Charles R. Pellegrino. Im Roman werden die Leben Hiroshima und Nagasaki vor, während und nach den Bombenabwürfen der USA auf Japan dokumentiert. Wann Cameron den Film drehen kann, ist nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

“Blade” hat einen Starttermin

Der “Blade”-Film mit Mahershala Ali war auf Eis gelegt und nun hat er wieder einen Starttermin. Regie für “Blade” wird Yann Demange führen. Ursprünglich sollte der Film 2023 erscheinen, nun soll er im September 2024 so weit sein. Die Dreharbeiten sollen in einigen Wochen beginnen.

Zum kompletten Artikel

Brian Taylor soll einen neuen “Hellboy”-Film umsetzen

Bereits 2019 kam ein “Hellboy”-Reboot heraus, das komplett gefloppt ist. Nun möchte Millennium Media einen neuen Film machen. Der Film trägt den Titel “Hellboy – The Crooked Man”. Unter diesem Titel gibt es auch einen Comic, der als Vorlage dienen kann. Als Regisseur soll Brian Taylor fungieren. Nach aktuellen Informationen soll der Film bei einem Streamingdienst erscheinen, bei welchem, ist nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

M. Night Shyamalan mit großem Deal mit Warner

“Knock at the Cabin” ist der aktuelle Film von M. Night Shyamalan und nun hat er einen mehrjährigen Deal mit Warner abgeschlossen. Sein nächstes Projekt steht sogar in dien Startlöchern. Sein nächstes Projekt wird “Trap” heißen und soll am 2. August 2024 in die US-Kinos kommen. Neben “Trap” arbeitet er auch an einem Film namens “The Watchers”, der auf dem gleichnamigen Roman von A.M. Shine basiert.

Zum kompletten Artikel

Neue “Herr der Ringe”-Filme offiziell in Arbeit

Vor fast 20 Jahren erschien die “Herr der Ringe”-Trilogie von Peter Jackson, nun sind neue Filme von Mittelerde in Arbeit. Das wurde bei einem Investor-Treffen bekannt gegeben. Worum es gehen soll, ist nicht bekannt. Die Filme haben aber nichts mit der Serie zutun.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

House of the Dragon, Poker Face und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 25/24)
“Tokyo Vice” nach zwei Staffeln eingestellt, “The Boys” endet nach der fünften Staffel und Trailer zur zweiten und letzten Staffel von “Arcane” – News Roundup
Neuer Wes Anderson-Film “The Phoenician Scheme” mit Starbesetzung, “Longlegs” mit Nicolas Cage kommt früher ins Kino und “Blade”-Film steht wieder ohne Regisseur da – News Roundup