Suche
Close this search box.

Keanu Reeves arbeitet an einem Film über Kampfsport-Ikone Benny Urquidez, Doch keine Langfassung von “Napoleon”? und “Matrix 5” befindet sich in der Entwicklung – News Roundup

Keanu Reeves arbeitet an einem Film über Kampfsport-Ikone Benny Urquidez, Remake zu “Der Rosenkrieg” mit Benedict Cumberbatch & Olivia Colman, Doch keine Langfassung von “Napoleon”? und “Matrix 5” befindet sich in der Entwicklung. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

Keanu Reeves arbeitet an einem Film über Kampfsport-Ikone Benny Urquidez

Keanu Reeves arbeitet an einer Dokumentation über die Kampfsportlegende Benny “The Jet” Urquidez. Zusammen mit Oscar-Preisträger Fisher Stevens und Regisseurin Jennifer Tixiera wird Reeves die Dokumentation produzieren. Benny Urquidez ist eine Ikone des Kampfsports, der seine Karriere mit Karate begann und später als Stuntman und Kampfchoreograf in Hollywood arbeitete. Er wurde bekannt für seine schnellen und harten Kicks und trat unter anderem in Filmen wie “Der Powerman” (1984) und “Action Hunter” (1988) auf. Urquidez gründete auch das Jet Center, wo er zahlreiche Stars wie Tom Cruise, Nicolas Cage und Michelle Pfeiffer trainierte. Die Dokumentation wird Einblicke in sein Leben und seine Karriere als Kampfsportler und Stuntman bieten.

Zum kompletten Artikel

© 20th Century Studios

Remake zu “Der Rosenkrieg” mit Benedict Cumberbatch & Olivia Colman

Eine Neuverfilmung der schwarzen Kult-Komödie “Der Rosenkrieg” ist in Planung, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Warren Adler. Die Hauptrollen werden von Benedict Cumberbatch und Olivia Colman übernommen, die auch als Produzenten fungieren. Das Drehbuch wird von Tony McNamara geschrieben. Der Film wird unter dem Titel “The Roses” inszeniert und von Jay Roach geleitet, der sich sowohl in der Komödie als auch im Drama bewährt hat. Ursprünglich wurde der Roman von Danny DeVito 1989 verfilmt und war ein großer Erfolg an den Kinokassen.

Zum kompletten Artikel

© Apple TV+

Doch keine Langfassung von “Napoleon”?

Nach dem Kinostart von Ridley Scotts Historien-Epos “Napoleon” im November 2023 gab es Diskussionen über eine angebliche Langfassung des Films, die rund 4 Stunden dauern sollte und direkt auf Apple TV+ erscheinen sollte. Ridley Scott selbst heizte die Vorfreude auf den Director’s Cut an, indem er sagte, dass dieser “fantastisch” sei. Jedoch gibt es nun Berichte, dass Apple derzeit keine Pläne für die Veröffentlichung des Director’s Cut hat. Jordan Ruimy von World Of Reel berichtet, dass Apple-Verantwortliche erklärt haben, dass die Langversion von “Napoleon” derzeit nicht geplant ist. Es bleibt abzuwarten, ob die Langfassung des Films letztendlich veröffentlicht wird.

Zum kompletten Artikel

© Warner Bros

“Matrix 5” befindet sich in der Entwicklung

Ein neuer “Matrix”-Film befindet sich in Entwicklung bei Warner Bros., jedoch wird dieser nicht mehr von Lana und Lilly Wachowski inszeniert. Stattdessen übernimmt Drew Goddard, bekannt für Werke wie “Cloverfield” und “The Cabin In The Woods”, sowohl das Drehbuch als auch die Regie. Lana Wachowski wird dem Projekt als ausführende Produzentin erhalten bleiben. Die Entscheidung, Goddard als Regisseur zu engagieren, wurde von Jesse Ehrman, Produktionspräsident von Warner Bros., damit begründet, dass er eine neue Idee mitbrachte, um die “Matrix”-Welt fortzuführen und eine einzigartige Perspektive zu bieten. Es ist noch unklar, ob Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss erneut in ihren Rollen als Neo und Trinity auftreten werden. Der Zeitpunkt des Produktionsbeginns ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Wonka, Thanksgiving und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 21/24)
Prequel-Serie “Crystal Lake” zur “Freitag der 13.”-Reihe verliert Showrunner, Erste Bilder von Maggie Q als Renée Ballard in “Bosch – Legacy” und “Tomb Raider”-Serie von Phoebe Waller-Bridge bestellt – News Roundup
Neue “Herr der Ringe”-Filme in Arbeit, Amazons Version von “Road House” bekommt eine Fortsetzung und Eigener Film zu “John Wick”-Charakter Caine – News Roundup