Suche
Close this search box.

“Road House”-Remake soll brutal werden, Neuer Starttermin für “Der Exorzist: Bekenntnis” und Prime Video schnappt sich “Crime 101” mit Pedro Pascal – News Roundup

“Road House”-Remake soll brutal werden, “3 Engel für Charlie” weiteres Sequel möglich?, Neuer Starttermin für “Der Exorzist: Bekenntnis”, Sung Kang möchte der nächste Freddy Krueger werden, Trailer zu “Godzilla Minus One” und Prime Video schnappt sich “Crime 101” mit Pedro Pascal. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

“Road House”-Remake soll brutal werden

Das Remake des Films “Road House” aus den 80er-Jahren wird voraussichtlich noch intensiver als das Original sein. Das Remake wurde mit einem R-Rating bewertet. Die Hauptrolle wird von Jake Gyllenhaal gespielt, während Doug Liman Regie führte. Wann der Film erscheint, ist noch nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

“3 Engel für Charlie” weiteres Sequel möglich?

Regisseur McG schließt nicht aus, dass Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu als “3 Engel für Charlie” zurückkehren könnten. Er erklärt, dass er gerne eine längere Unterhaltung mit ihnen führen würde, um die Möglichkeit eines weiteren Films zu besprechen. Obwohl es ein 2019er-Reboot gab, sieht McG die Option für ein weiteres Sequel mit den Originaldarstellerinnen nicht als ausgeschlossen an.

Zum kompletten Artikel

Neuer Starttermin für “Der Exorzist: Bekenntnis”

“Der Exorzist – Bekenntnis” erhält in den USA einen neuen Starttermin. Ursprünglich sollte der Horrorfilm am 13. Oktober veröffentlicht werden, aber nun wird er eine Woche früher, am 6. Oktober, in die Kinos kommen. Dieser neue Termin wurde von Jason Blum auf Twitter angekündigt und mit dem Hashtag “TaylorWins” versehen, da am 13. Oktober Taylor Swifts “Era Tour” im Kino gezeigt wird. Es ist jedoch nicht bekannt, ob dieser neue US-Starttermin auch den deutschen Starttermin beeinflusst.

Zum kompletten Artikel

Sung Kang möchte der nächste Freddy Krueger werden

Sung Kang, bekannt als Han aus “Fast and Furious”, strebt eine Horror-Karriere an. Sein eigener Film “Shaky Shivers” wurde bereits 2022 als Horror-Komödie veröffentlicht. Kang hat erklärt, dass er davon träumt, die Rolle von Freddy Krueger zu übernehmen. Obwohl derzeit keine solche Produktion geplant ist, hofft Kang darauf, dass sich die Gelegenheit in der Zukunft bietet.

Zum kompletten Artikel

Trailer zu “Godzilla Minus One”

Der Trailer für den neuen Godzilla-Film, “Godzilla Minus One”, verspricht einen besonders brutalen und gnadenlosen Auftritt des Kult-Monsters. Der Film spielt kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, als Japan bereits durch Atombombenangriffe stark gezeichnet ist. Godzilla verschlimmert die Lage weiter. Die Premiere findet am 1. November 2023 beim Tokyo International Film Festival statt und der Film kommt am 3. November in die japanischen Kinos. Der deutsche Veröffentlichungstermin ist noch unbekannt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

Prime Video schnappt sich “Crime 101” mit Pedro Pascal

Prime Video hat den Zuschlag für den Action-Thriller “Crime 101” erhalten, obwohl Netflix 100 Millionen Dollar bot, im Gegensatz zu Amazons 90 Millionen Dollar. Pedro Pascal und Chris Hemsworth sind für die Hauptrollen vorgesehen. Doch könnte Hemsworth jedoch noch aussteigen, da aktuelle Hollywood-Streiks keine Schauspielerverträge zulassen.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Kleo, The Ministry of Ungentlemanly Warfare und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 30/24)
Spin-off zu “Blue Bloods” soll kommen, Mireille Enos schließt sich “For All Mankind” an, Drehstart zur dritten Staffel von “Euphoria” steht fest und “Aus Mangel an Beweisen” wird zur Anthologie-Serie – News Roundup
“Nobody 2” bekommt Startdatum, Emerald Fennell arbeitet an einer Verfilmung zu “Wuthering Heights” und Nicolas Winding Refn arbeiten an seinem nächsten Film “The Avenging Silence” – News Roundup