Suche
Close this search box.

“Tokyo Vice” nach zwei Staffeln eingestellt, “The Boys” endet nach der fünften Staffel und Trailer zur zweiten und letzten Staffel von “Arcane” – News Roundup

“Tokyo Vice” nach zwei Staffeln eingestellt, “The Boys” endet nach der fünften Staffel, Paul Giamatti als Bösewicht in “Star Trek – Starfleet Academy”, Trailer zur zweiten und letzten Staffel von “Arcane” und USA Network bestellt Serien-Adaption zu “Der Regenmacher”. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Serienwelt zusammen.

“Tokyo Vice” nach zwei Staffeln eingestellt

Die Krimiserie “Tokyo Vice”, basierend auf den Erfahrungen des US-Journalisten Jake Adelstein in Japan, wurde nach zwei Staffeln eingestellt. Die Produzenten bedankten sich beim Streamingdienst Max für die Unterstützung und ließen die Möglichkeit für eine Fortsetzung offen. Die Serie erzählt die Geschichte von Adelstein, der als erster Ausländer bei einer großen Zeitung in Tokio anheuert und über Kriminalfälle berichtet. Dabei gerät er in die Welt des organisierten Verbrechens und arbeitet eng mit einem Ermittler zusammen.

Zum kompletten Artikel

© Prime Video

“The Boys” endet nach der fünften Staffel

Eric Kripke, der Schöpfer der beliebten Superhelden-Serie “The Boys”, hat bestätigt, dass die Serie mit der fünften Staffel enden wird. Er verspricht ein “blutiges, episches, feuchtes” Finale. Obwohl dies für Fans enttäuschend sein mag, ist es auch ein Zeichen dafür, dass die Serie nicht unnötig in die Länge gezogen wird. Darüber hinaus gibt es bereits mehrere Spin-offs und weitere Projekte im “The Boys”-Universum, die die Geschichte fortsetzen können.

Zum kompletten Artikel

© Showtime

Paul Giamatti als Bösewicht in “Star Trek – Starfleet Academy”

Paul Giamatti, bekannt aus “Billions”, wird die Rolle des Schurken in der kommenden “Star Trek”-Serie “Starfleet Academy” übernehmen. Seine Figur wird als Mann mit einer ominösen Vergangenheit beschrieben, die mit einem der Kadetten verbunden ist. Die Serie folgt einer Gruppe junger Kadetten an der Sternenflottenakademie, die sich Herausforderungen stellen und Freundschaften sowie Rivalitäten entwickeln. Giamatti ist ein bekennender “Star Trek”-Fan und freut sich auf die Rolle. Die Serie ist Teil des wachsenden “Star Trek”-Universums auf Paramount+.

Zum kompletten Artikel

© Netflix

Trailer zur zweiten und letzten Staffel von “Arcane”

Die animierte Netflix-Serie “Arcane”, basierend auf dem Spiel “League of Legends”, wird mit der zweiten Staffel im November 2024 enden. Ein erstes Vorschauvideo wurde veröffentlicht. Obwohl die Serie erfolgreich war, soll dies das Ende der Hauptgeschichte sein. Der Produzent Christian Linke deutete jedoch an, dass verschiedene Spin-off-Projekte in Planung sind, um weitere Geschichten im “Arcane”-Universum zu erzählen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

© Paramount Pictures

USA Network bestellt Serien-Adaption zu “Der Regenmacher”

USA Network hat eine Serienadaption von John Grishams Roman “Der Regenmacher” bestellt. Die Serie wird von Grisham und anderen als ausführende Produzenten betreut, während Michael Seitzman und Jason Richman das Drehbuch für die Pilotfolge schreiben. Die Besetzung steht noch nicht fest. “Der Regenmacher” handelt von einem jungen Anwalt, der eine Verschwörung aufdeckt, während er die Eltern eines an Leukämie erkrankten Jungen vertritt.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

“Arkham Asylum”-Serie zu “The Batman” kommt nicht mehr, Erster Trailer zu “Batman: Caped Crusader”, Starttermin zur neuen Amazon-Serie “Cross” und Starttermin zur zweiten Staffel von “Severance” – News Roundup
Erster Trailer zu “Batman Ninja vs. Yakuza League”, Neuigkeiten zu Guillermo del Toros Adaption von “Frankenstein” und Erster Trailer zu “F1” mit Brad Pitt – News Roundup
The Voyeurs: Zu viel, aber doch zu wenig – Kritik