Zweite Staffel für “How I Met Your Father“, Neuer NCIS-Ableger, Erster Trailer zu “Diabolical“ und Kooperation zwischen RTL und WarnerMedia – News Roundup

Zweite Staffel für “How I Met Your Father“, Neuer NCIS-Ableger, Erster Trailer zu “Diabolical“ und Kooperation zwischen RTL und WarnerMedia. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Serienwelt zusammen.

Zweite Staffel für “How I Met Your Father“

Kurz nach dem Start der ersten Staffel von “How I Met Your Father“, dem Spin-off von “How I Met Your Mother”, wurde die Serie um eine zweite Staffel verlängert. Die Serie wurde mehrfach in der Entwicklung abgebrochen, jetzt hat Hulu die Serie umgesetzt. “How I Met Your Father“ läuft seit Januar 2022 auf Hulu. In Deutschland startet die Serie noch dieses Jahr auf Disney+. Die erste Staffel umfasst 10 Folgen und die zweite soll 20 Folgen umfassen.

Zum kompletten Artikel

Neuer NCIS-Ableger

Das Universum um “NCIS” wächst und wird international. “NCIS” läuft seit 2003 und ist ein Spin-off zu “JAG – Im Auftrag der Ehre”. Mit “NCIS: Sydney” geht die Serie das erste Mal außerhalb der der USA auf Spurensuche. Die australische Variante soll 2023 erstmals ausgestrahlt werden. Tatkräftige Unterstützung dürfen die Macher von Shane Brennan erwarten. Er war bereits der Produzent von “NCIS”, produziert zurzeit “NCIS: Los Angeles”. Zu bereits ausgesuchten Schauspielern ist noch nichts bekannt. Momentan werden noch Castings durchgeführt.

Zum kompletten Artikel

Erster Trailer zu “Diabolical“

Die Animationsserie “Diabolical“ aus dem “The Boys”-Universum hat endlich einen Trailer bekommen. Die Animationsserie steht in Sachen Gewalt und Witz der Mutterserie in nichts nach, zumindest zeigt es der Trailer. Jede Folge wird eine Laufzeit von ungefähr 13 Minuten haben und erzählt eine andere Geschichte. Außerdem kommt jede Episode in einem anderen Stil daher.

Zum kompletten Artikel

Kooperation zwischen RTL und WarnerMedia

Gerade erst haben RTL Deutschland und WarnerMedia angekündigt, bei der neuen Miniserie “Zwei Seiten des Abgrunds” zusammenzuarbeiten, nur wurde eine weitere Kooperation beider bekannt gegeben. RTL bekommt nicht nur um Erstausstrahlungen für die Free-TV-Auswertungen, sondern auch um Inhalte für ihr Streamingdienst RTL+, das fortan um Originals von HBO Max ergänzt wird.

Das zukünftige Angebot von RTL+ wird auch erfolgreiche Kinofilme wie “Harry Potter”, “Phantastische Tierwesen”, “Aquaman”, “Batman” oder “Wonder Woman” enthalten. Im Serienbereich wiederum beinhaltet das Angebot außerdem etwa “Pretty Little Liars”, “The Vampire Diaries”, “Arrow”, “Sex and the City” und “The Big Bang Theory”. “The Big Bang Theory” wird im TV immer noch bei ProSieben laufen.

Zum kompletten Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.