Avengers: Teil 5 und 6 offiziell bestätigt, The Gray Man mit Ryan Gosling bekommt gleich zwei Fortsetzungen und Ben Affleck erneut als Batman zusehen – News Roundup

Avengers: Teil 5 und 6 offiziell bestätigt, The Gray Man mit Ryan Gosling bekommt gleich zwei Fortsetzungen, Ben Affleck erneut als Batman zusehen und MGM verliert Rechte an Tomb Raider. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

The Gray Man mit Ryan Gosling bekommt gleich zwei Fortsetzungen

Nicht mal eine Woche ist vergangen und Netflix bestellt zwei Fortsetzungen von “The Gray Man”. Die eine Fortsetzung ist “The Gray Man 2” mit großer Wahrscheinlichkeit mit Ryan Gosling und die zweite Fortsetzung soll ein Spin-off sein, das eine neue Facette der Romanvorlagen beleuchten soll. Wann die Fortsetzungen kommen, ist noch nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Avengers: Teil 5 und 6 offiziell bestätigt

Auf der San Diego Comic-Con stellte Marvel-Präsident Kevin Feige die Phase 5 & 6 vor, darunter auch zwei Avengers-Filme. “Avengers: The Kang Dynastie” soll am 2. Mai 2025 und “Avengers: Secret Wars” am 7. November 2025 in die Kinos kommen.

Zum kompletten Artikel

Ben Affleck erneut als Batman zusehen

Jason Momoa hat auf Instagram zwei Bilder von sich und seinem Kollegen Ben Affleck veröffentlicht. Laut dem Kommentar von Jason Momoa war Ben Affleck am Set von “Aquaman 2” und übernahm seine Rolle als Batman. Eigentlich soll er erst in “The Flash” als Batman zurückkehren. “Aquaman 2” soll am 23. März 2023 in die Kinos kommen.

Zum kompletten Artikel

MGM verliert Rechte an Tomb Raider

MGM hat die Filmrechte an der Marke “Tomb Raider” nach neun Jahren verloren. Geplant war wohl noch Teil 2 mit Alicia Vikander, doch durch Corona wurde die Planung verschoben. Dadurch das MGM “Tomb Raider” nicht bis Mai 2022 in Produktion gegeben hat, hat das Studio die Rechte an “Tomb Raider” verloren. Die Rechte gingen jetzt an die Firma Embracer zurück. Embracer hatte für 300 Millionen Dollar Entwickler Square Enix im Mai übernommen. Jetzt wird in Hollywood um die Rechte an “Tomb Raider” geboten.

Zum kompletten Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.