Suche
Close this search box.

Beschütze Sie: Eine interessante Prämisse – Erster Eindruck

Die Dramaserie “Beschütze Sie” (Original: “The Last Thing He Told Me”) basiert auf dem gleichnamigen Roman von Laura Dave. In der Miniserie geht es um eine Frau, die herausfinden muss, warum ihr Mann verschwunden ist. Auch muss, sie ihre Stieftochter schützen. Seit letzter Woche sind die ersten zwei Folgen auf Apple TV+ verfügbar. Wie mein erster Eindruck von “Beschütze Sie” ist, erfahrt ihr hier.

Der verschwundene Mann und sein Geheimnis

Die Künstlerin Hannah (Jennifer Garner) ist sehr glücklich mit ihrem Leben: Eine wichtige Zeitschrift wird bald eine Titelgeschichte über sie veröffentlichen und auch ihre Beziehung zu ihrem Ehemann Owen (Nicolaj Coster-Waldau) läuft gut. Nur seine sechzehnjährige Tochter Bailey (Angourie Rice), die sich in der Pubertät befindet ist gelegentlich kratzbürstig. Doch plötzlich ändert sich Hannahs Leben schlagartig, als das FBI Owens Firma durchsucht und er spurlos verschwindet.

Ein Zettel mit den Worten “Beschütze sie” ist alles was von den vierzehn Monaten ihrer Ehe bleibt. Hannah und Bailey müssen zusammenarbeiten, um herauszufinden was passiert ist. Nicht nur das FBI ist hinter ihm her, sondern auch ein US-Marshal aus Austin, der eigentlich nicht dafür zuständig ist. Hannah findet heraus, dass irgendwas in Austin passiert ist und zusammen reisen Hannah und Bailey nach Austin.

Eine interessante Prämisse

Dass ein Mann spurlos verschwindet als seine Firma untersucht wird, ist nichts Neues. Doch fühlt es sich bei “Beschütze Sie” anders an, denn Jennifer Garner ist nicht allein auf der Suche, denn ihre Stieftochter, gespielt von Angourie Rice, ist mit dabei. Sie sind ganz gut miteinander zu sprechen kommen aber klar miteinander. In den ersten zwei Folgen kann Jennifer Garner überzeugen, dass sie herausfinden will, wo ihr Mann ist und sie sich für ihre Stieftochter einsetzt. Angourie Rice hatte noch nicht viel Zeit ihre Rolle zu zeigen. Was sich hoffentlich noch ändert. Bis jetzt hat sie nur Probleme mit ihrem Freund. Die beiden Folgen haben ihre Längen, weil auch noch nicht viel passiert ist. Was aber gut zur Atmosphäre passt. Es erwarten uns noch fünf Folgen und ich bin gespannt, welche Geheimnisse ans Licht kommen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bildquelle: Apple TV+

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Wonka, Thanksgiving und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 21/24)
Prequel-Serie “Crystal Lake” zur “Freitag der 13.”-Reihe verliert Showrunner, Erste Bilder von Maggie Q als Renée Ballard in “Bosch – Legacy” und “Tomb Raider”-Serie von Phoebe Waller-Bridge bestellt – News Roundup
Neue “Herr der Ringe”-Filme in Arbeit, Amazons Version von “Road House” bekommt eine Fortsetzung und Eigener Film zu “John Wick”-Charakter Caine – News Roundup