Suche
Close this search box.

Cast von “Bring Her Back” wächst weiter, “Peaky Blinders”-Film kommt zu Netflix und Jake Gyllenhaal im Remake von “Frankensteins Braut” – News Roundup

Cast von “Bring Her Back” wächst weiter, Lars von Trier macht noch einen Film machen, Johnny Depp wird zum Teufel in “The Carnival At The End Of Days”, Besetzung für “Wake Up Dead Man” mit Daniel Craig, “Peaky Blinders”-Film kommt zu Netflix, Trailer zu “Alien – Romulus” von Fede Alvarez und Jake Gyllenhaal im Remake von “Frankensteins Braut”. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

Cast von “Bring Her Back” wächst weiter

Der neue Horrorfilm “Bring Her Back” von den Regisseuren Danny und Michael Philippou, bekannt für “Talk To Me”, nimmt Gestalt an. Sally Hawkins übernimmt die Hauptrolle, während Billy Barratt, Jonah Wren Phillips, Sally Ann-Uptown, Stephen Phillips und Sora Wong ebenfalls zum Cast gehören. Die Dreharbeiten beginnen im Sommer 2024, mit einer möglichen Veröffentlichung im Sommer 2025. Parallel dazu arbeiten die Philippou-Brüder auch an “Talk 2 Me”, der Fortsetzung ihres erfolgreichen Debütfilms.

Zum kompletten Artikel

© Concorde

Lars von Trier macht noch einen Film machen

Lars von Trier plant nach sechs Jahren Pause und trotz seiner Parkinson-Erkrankung einen neuen Film. Sein letzter Film “The House That Jack Built” erschien 2018. 2022 erschien die dritte Staffel von “Geister”. Es gibt Spekulationen, dass er seine unvollendete USA-Trilogie mit “George Washington” abschließen könnte, aber konkrete Details sind noch unbekannt. Die Dreharbeiten könnten 2024 beginnen. Von Trier hat in einem inzwischen gelöschten Instagram-Video angedeutet, dass er trotz seiner gesundheitlichen Probleme weiterhin Filme machen möchte.

Zum kompletten Artikel

© Warner Bros.

Johnny Depp wird zum Teufel in “The Carnival At The End Of Days”

Terry Gilliam plant einen neuen Endzeit-Fantasy-Film namens “The Carnival At The End Of Days”. Johnny Depp wird den Teufel spielen, der die Menschheit retten will, da Gott (Jeff Bridges) beschlossen hat, sie zu vernichten. Adam Driver und Jason Momoa sind ebenfalls Teil des hochkarätigen Casts. Die Dreharbeiten sollen im Januar 2025 beginnen, jedoch bleibt abzuwarten, ob das Projekt tatsächlich umgesetzt wird, da Gilliams Filme oft Finanzierungsprobleme hatten.

Zum kompletten Artikel

© Netflix

Besetzung für “Wake Up Dead Man” mit Daniel Craig

“Wake Up Dead Man” wird von Rian Johnson inszeniert und Daniel Craig als Privatdetektiv Benoit Blanc zurückbringen. Der Film verspricht den bisher gefährlichsten Fall für Blanc. Stars wie Josh O’Connor, Cailee Spaeny, Andrew Scott, Jeremy Renner, Mila Kunis, Glenn Close und Kerry Washington sind Teil des beeindruckenden Casts. Die Dreharbeiten beginnen im Juni 2024 in London, und die Veröffentlichung ist für 2025 geplant. Der Titel des Films ist von einem U2-Song inspiriert.

Zum kompletten Artikel

© BBC

“Peaky Blinders”-Film kommt zu Netflix

Netflix hat offiziell bestätigt, dass ein “Peaky Blinders”-Film gedreht wird, mit Cillian Murphy in der Hauptrolle und Steven Knight als Drehbuchautor. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Regie führt Tom Harper. Der Film wird nach den Ereignissen der sechsten Staffel spielen. Weitere Details zum Cast und zum Titel sind noch nicht bekannt. Der Film soll die Geschichte der Serie abschließen, wie Knight es ursprünglich geplant hatte.

Zum kompletten Artikel

© 20th Century Studios

Trailer zu “Alien – Romulus” von Fede Alvarez

Der Sci-Fi-Horrorfilm “Alien: Romulus” von Fede Alvarez kommt am 15. August in die Kinos. Nach einem kurzen Teaser ist jetzt auch ein vollständiger Trailer veröffentlicht worden, der eine Rückkehr zu den atmosphärischen Horrorwurzeln des “Alien”-Franchise verspricht. Die Handlung dreht sich um eine Gruppe Menschen auf einem scheinbar menschenleeren Raumschiff, das von Facehuggern und Xenomorphs bewohnt wird. Der Cast umfasst Cailee Spaeny, David Jonsson, Archie Renaux, Isabela Merced, Spike Fearn und Aileen Wu.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

© Prime Video

Jake Gyllenhaal im Remake von “Frankensteins Braut”

Das Remake von “Frankensteins Braut” unter der Regie von Maggie Gyllenhaal hat Jake Gyllenhaal für eine noch unbekannte Rolle gecastet. Der Film, der nun bei Warner entsteht, versammelt eine hochkarätige Besetzung, darunter Christian Bale als Frankensteins Monster und Jessie Buckley als seine Gefährtin. Die Handlung folgt dem Monster, das in Chicago der 1930er Jahre nach einer Gefährtin sucht und dabei eine wilde Romanze entfacht. Der Film soll im Oktober 2025 in die Kinos kommen.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

House of the Dragon, Poker Face und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 25/24)
“Tokyo Vice” nach zwei Staffeln eingestellt, “The Boys” endet nach der fünften Staffel und Trailer zur zweiten und letzten Staffel von “Arcane” – News Roundup
Neuer Wes Anderson-Film “The Phoenician Scheme” mit Starbesetzung, “Longlegs” mit Nicolas Cage kommt früher ins Kino und “Blade”-Film steht wieder ohne Regisseur da – News Roundup