Cyberpunk 2077, Triple X-Trilogie, Wolverine Rückkehr, Johnny Depp ist raus | Wochenrückblick

Neue Runde neues Glück. Diese Woche geht es um Cyberpunk 2077 als Serie, neue Triple X-Trilogie, Johnny Depp nicht mehr Grindelwald und kommt Hugh Jackman als Wolverine zurück?

Cyberpunk 2077-Serie mit Keanu Reeves?

Mit “Cyberpunk: Edgerunners” setzt Netflix eine Animeserie zum Spiel “Cyberpunk 2077” um. Laut Gerüchten will Netflix John Wick verpflichten, der auch eine Rolle im Spiel hat.

Neue Trilogie zu Triple X mit Vin Diesel?

Es ist schon länger bekannt, das es ein weiteren Teil zu “Triple X” kommen. Jetzt sind Gerüchte aufgetaucht, die sagen das Teil 4 der Start zu einer neuen Trilogie sein soll. In dieser Trilogie soll Vin Diesel als Xander Cage die Hauptrolle besetzen.

Rückkehr von Hugh Jackman als Wolverine?

Laut Daniel Ritchman hat Marvel Jackman ein Angebot gemacht, als Wolverine zurückzukehren, möglicherweise für einen Kurzauftritt im kommenden Doctor Strange Film. Jackman hat sich ziemlich klar ausgedrückt, dass er mit der Rolle fertig ist, aber er hat auch sein Bedauern darüber zum Ausdruck gebracht, dass er im Marvel Cinematic Universe nie die Gelegenheit hatte, ihn zu porträtieren. Dies könnte der Versuch von Marvel sein, dieses Bedauern zu lindern und den Fans das größte Osterei in der Geschichte der MCU zu schenken. Ob er als Wolverine zurückkehrt, ist unklar, Jackman betonte häufig, dass er nie mehr Wolverine spielen wird.

Johnny Depp nicht mehr bei Phantastische Tierwesen

Johnny Depp gab seinen Ausstieg aus dem Harry Potter-Spin-off die Woche selbst auf Instagram bekannt. Im jüngsten Gerichtsprozess ging es darum, dass Depp in einem Artikel der britischen Boulevardzeitung The Sun von 2018 als Frauenschläger bezeichnet wurde. Er verlor diesen Prozess und Warner Bros bat ihn daraufhin, seine Rolle als Grindelwald im Phantastische Tierwesen-Franchise aufzugeben. Wer seine Rolle übernimmt, ist noch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.