Suche
Close this search box.

“Dead by Daylight” wird zum Film, Guillermo del Toro macht neuen Film für Netflix und Jenna Ortega im neuen Film von Trey Edward Shults – News Roundup

“Dead by Daylight” wird zum Film, Guillermo del Toro macht neuen Film für Netflix, “Return to Silent Hill” wird in Deutschland gedreht, Wann kommt “Sherlock Holmes 3”?, Jenna Ortega im neuen Film von Trey Edward Shults, Nicolas Cage möchte eigenen “Dracula”-Film und Jack Kesy spielt Hauptrolle in “Hellboy – The Crooked Man”. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

“Dead by Daylight” wird zum Film

Das Horrorspiel “Dead by Daylight” soll von Blumhouse Productions und Atomic Monster verfilmt werden. Beide Studios haben große Erfahrung mit Horrorfilmen. Mit “Meg3n” haben beide Studios schon gemeinsam Erfolge feiern können. Das nächste Projekt ist jetzt “Dead by Daylight”. Fans können sich auf einen guten Slasher freuen.

Zum kompletten Artikel

Guillermo del Toro macht neuen Film für Netflix

Nach “Guillermo Del Toros Pinocchio” hat Guillermo Del Toro sein nächstes Projekt bei Netflix am Start. So wird er den Roman “Der begrabene Riese” von Kazuo Ishiguro verfilmen. Wie auch Pinocchio soll es ein Animationsfilm sein. Wann der Film kommt, ist nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

“Return to Silent Hill” wird in Deutschland gedreht

Die dritte Verfilmung von “Silent Hill” steht kurz vor dem Drehstart. Jetzt wurde bekannt, dass der Film in Deutschland gedreht wird. Genauer: in München, Penzing, Nürnberg, Rossberg und rund um den Ammersee. Auf dem Regiestuhl wird Christophe Gans Platz nehmen. Er hat auch schon den ersten Teil inszeniert. Wann “Return to Silent Hill” erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Wann kommt “Sherlock Holmes 3”?

Schon 12 Jahre ist es her, dass “Sherlock Holmes 2” erschienen ist. Nun hat Guy Ritchie im Interview mit Collider verraten, warum Fans solange warten müssen auf den dritten Teil:

[Sherlock Holmes 3] habe ich Robert überlassen. Er wollte dafür die Verantwortung tragen. Er ist [mit einer Entscheidung] an der Reihe, er hat das Sagen für das Drehbuch und den ganzen Rest. Ich bin aus der Sache raus, bis ich wieder die Gelegenheit sehe, einzusteigen.

So habe Robert Downey Jr. die Entscheidungsgewalt, wann der dritte Teil kommt. So soll Dexter Fletcher die Regie für Teil 3 übernehmen. Aktuell ist noch nicht klar, wann er erscheinen wird.

Zum kompletten Artikel

Jenna Ortega im neuen Film von Trey Edward Shults

Nach “X”, “Scream” und “Wednesday” hat Jenna Ortega eine neue Rolle. Im neuen Film von Trey Edward Shults wird sie neben The Weekend zu sehen sein. Laut Deadline soll The Weekend hinter der Idee des Films stehen. Mehr ist aber nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Nicolas Cage möchte nach “Renfield” eigenen “Dracula”-Film

In “Renfield” schlüpft Nicolas Cage in die Rolle von Graf Dracula. Nicolas Cage möchte jetzt einen eigenen Dracula, um die Psyche Draculas mehr erforschen zu können. Konkrete Pläne gibt es aber noch nicht. Wenn “Renfield” gut läuft, könnte es zu einem “Dracula”-Film kommen. “Renfield” startet hierzulande am 25. Mai 2023.

Zum kompletten Artikel

Jack Kesy spielt Hauptrolle in “Hellboy – The Crooked Man”

Nach Ron Perlman und David Harbour schlüpft Jack Kesy jetzt in die Rolle des Hellboys. Mit “Hellboy – The Crooked Man” versucht Millennium Media wieder die Marke “Hellboy” zu beleben. Das Drehbuch schreiben Hellboy-Schöpfer Mike Mignola und Chris Golden. Regie wird Brian Taylor führen.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Wonka, Thanksgiving und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 21/24)
Prequel-Serie “Crystal Lake” zur “Freitag der 13.”-Reihe verliert Showrunner, Erste Bilder von Maggie Q als Renée Ballard in “Bosch – Legacy” und “Tomb Raider”-Serie von Phoebe Waller-Bridge bestellt – News Roundup
Neue “Herr der Ringe”-Filme in Arbeit, Amazons Version von “Road House” bekommt eine Fortsetzung und Eigener Film zu “John Wick”-Charakter Caine – News Roundup