Suche
Close this search box.

Die Stars für “Welcome To Derry” bekannt, Kim Kardashian in der zwölften Staffel von “American Horror Story” und “Harry Potter”-Reboot für Max offiziell in Arbeit – News Roundup

Die Stars für “Welcome To Derry” bekannt, “Sex/Life” nach zwei Staffeln abgesetzt, Kim Kardashian in der zwölften Staffel von “American Horror Story”, Netflix bestellt Zeichentrickserie zu “Stranger Things”, “Harry Potter”-Reboot für Max offiziell in Arbeit und Neues Spin-off zu “The Big Bang Theory” in Arbeit. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Serienwelt zusammen.

Die Stars für “Welcome To Derry” bekannt

“Welcome To Derry” soll die Vorgeschichte von Pennywise erzählen. Nun hat Variety bekanntgegeben, welche Stars für die Serie verpflichtet wurden. So sollen Taylour Paige, Jovan Adepo, Chris Chalk und James Remar dabei sein. Wer wohl nicht dabei sein wird, ist Bill Skarsgård, der Pennywise in der Neuverfilmung verkörpert hat.

Zum kompletten Artikel

“Sex/Life” nach zwei Staffeln abgesetzt

Die Dramödie “Sex/Life” wurde nach der zweiten Staffel abgesetzt. Laut Netflix soll die Serie ein gutes Ende gefunden haben. Ob die Schöpferin Stacy Rukeyser der gleichen Meinung ist, ist unklar. Auch soll die Entscheidung aufgrund der Hauptdarstellerin Sarah Shahi getroffen worden sein. Sie hat wohl eine neue Rolle angenommen und das könnte zu Terminschwierigkeiten kommen.

Zum kompletten Artikel

Kim Kardashian in der zwölften Staffel von “American Horror Story”

Kim Kardashian hat auf Instagram bekannt gegeben, dass sie in der zwölften Staffel von “American Horror Story” dabei ist. Des Weiteren soll Kardashian den Cast mit Emma Roberts anführen. Die Staffel soll sich auf den Roman “Delicate Condition” von Danielle Valentine stützen. So könnte es um eine Frau gehen, die denkt, dass eine Gestalt verhindert, dass sie schwanger wird.

Zum kompletten Artikel

Netflix bestellt Zeichentrickserie zu “Stranger Things”

Nach “Stranger Things” soll es noch nicht vorbei sein, so soll es ein Theaterstück geben. Jetzt hat Netflix sogar eine Zeichentrickserie bestellt. So haben die Duffer-Brüder schon konkrete Pläne und freuen sich, schon mehr davon zeigen zu können.

Zum kompletten Artikel

“Harry Potter”-Reboot für Max offiziell in Arbeit

Erst war es ein Gerücht und jetzt ist es offiziell, es wird ein “Harry Potter”-Reboot als Serie geben. So sollen zehn Staffeln geplant sein und alle sieben Bücher adaptieren. Die Serie entsteht für HBO Max, der bald nur noch Max heißt. Mehr ist noch nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Neues Spin-off zu “The Big Bang Theory” in Arbeit

Nach dem Ende von “The Big Bang Theory” kam die Prequel-Serie “Young Sheldon”. Nun ist ein weiteres Spin-off in Arbeit. Viel ist noch nicht bekannt nur dass sie in der Gegenwart spielen soll und die Folgen eine Stunde lang werden. TBBT-Erfinder Chuck Lorre ist auch in das Projekt involviert. Die Serie entsteht für den Warner-Dienst Max, wo und wann die Serie hierzulande läuft ist nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Wonka, Thanksgiving und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 21/24)
Prequel-Serie “Crystal Lake” zur “Freitag der 13.”-Reihe verliert Showrunner, Erste Bilder von Maggie Q als Renée Ballard in “Bosch – Legacy” und “Tomb Raider”-Serie von Phoebe Waller-Bridge bestellt – News Roundup
Neue “Herr der Ringe”-Filme in Arbeit, Amazons Version von “Road House” bekommt eine Fortsetzung und Eigener Film zu “John Wick”-Charakter Caine – News Roundup