Suche
Close this search box.

Die Vorgeschichte der Fortsetzung – Was ist Sequel und Prequel?

In der Welt des Films und der Literatur werden oft Geschichten erzählt, die weit über die Grenzen eines einzelnen Werks hinausgehen. Sequels und Prequels sind zwei gängige Arten von Erzählungen, die diese Geschichten weiterentwickeln und vertiefen. Doch was genau bedeuten diese Begriffe, und warum sind sie so bedeutend für die Unterhaltungsindustrie? Was ein Sequel und ein Prequel ist, erfahrt ihr hier.

Was ist ein Sequel?

Ein Sequel kennt eigentlich jeder, denn es ist eine Fortsetzung einer bereits etablierten Geschichte. Es setzt die Handlung und die Charakterentwicklung aus dem vorherigen Werk fort und führt sie in neue Richtungen. Sequels können entweder direkt an die vorherige Geschichte anschließen oder einen zeitlichen Sprung machen, um die Konsequenzen vergangener Ereignisse zu zeigen.

Was ist ein Prequel?

Im Gegensatz dazu ist ein Prequel eine Erzählung, die zeitlich vor einem bereits veröffentlichten Werk spielt. Es beleuchtet Ereignisse, Charaktere oder Handlungsstränge, die vor dem Ursprung der Hauptgeschichte stattfinden. Prequels bieten oft einen Einblick in die Hintergrundgeschichte von Figuren oder die Entstehung wichtiger Ereignisse, die in der Hauptgeschichte erwähnt werden. Meist werden Prequels genutzt, wenn die Geschichte nicht fortgesetzt werden kann, aber man den Erfolg der Geschichte nutzen möchte.

Ein Beispiel für ein Prequel ist die “Star Wars”-Saga. Filme wie “Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung” und “Rogue One: A Star Wars Story” erzählen Ereignisse, die vor den ursprünglichen “Star Wars”-Filmen stattfinden und erklären die Ursprünge bestimmter Charaktere und Konflikte.

Warum sind Sequels und Prequels wichtig?

Sequels und Prequels spielen eine entscheidende Rolle in der Welt der Unterhaltung aus mehreren Gründen:

  • Diese Erzählformen ermöglichen es den Zuschauern und Lesern, tiefer in die Welt und die Charaktere einzutauchen, indem sie neue Aspekte und Hintergrundgeschichten offenbaren.
  • Sie bieten die Möglichkeit, die Handlung über das ursprüngliche Werk hinaus zu entwickeln und neue Facetten der Geschichte zu erkunden.
  • Prequels und Sequels bieten den Fans die Gelegenheit, tiefer in ihre Lieblingsgeschichten einzutauchen und sich weiter mit den Charakteren zu identifizieren, was zu einer loyalen Fangemeinde führen kann.
  • Aus wirtschaftlicher Sicht können Prequels und Sequels eine bewährte Formel für den Erfolg darstellen, indem sie bereits etablierte Geschichten und Charaktere nutzen, um ein breites Publikum anzusprechen.

Insgesamt sind Prequels und Sequels faszinierende Erzählformen, die es Autoren und Filmemachern ermöglichen, bestehende Geschichten zu erweitern und neue Horizonte zu erkunden. Obwohl sie manchmal kritisiert werden können, wenn sie nicht richtig umgesetzt werden, bleibt ihr Potenzial zur Bereicherung und Vertiefung von Geschichten unbestreitbar.

Schlagwörter

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Dead Boy Detectives, Quiet On Set – The Dark Side of Kids TV und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 17/24)
Das Meisterwerk “Oldboy” wird zur Serie – News
Trailer zur dritten Staffel von “Bridgerton”, CBS bestellt eine achte Staffel von “S.W.A.T.” und “Peacemaker” Staffel 2 wird gedreht – News Roundup