Suche
Close this search box.

Doch kein “Kill Bill Vol. 3”, Neue Stars für “Tron 3” und Keine konkreten Pläne zu “John Wick: Kapitel 5” – News Roundup

Doch kein “Kill Bill Vol. 3”, Jensen Ackles hat Interesse an der Batman-Rolle, Neue Stars für “Tron 3”, 2 Filme zu “Die Chroniken von Narnia” geplant, Keine konkreten Pläne zu “John Wick: Kapitel 5” und Partnerschaft zwischen Netflix und Constantin Film. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

Doch kein “Kill Bill Vol. 3”

Quentin Tarantino hat bestätigt, dass es kein “Kill Bill Vol. 3” geben wird und beendet damit die Spekulationen um eine mögliche Fortsetzung der beliebten Filmreihe. Tarantino plant, noch einen weiteren Film zu drehen, bevor er sich neuen Projekten widmet. Trotz Gesprächen mit Uma Thurman und Ideen für ungenutztes Material hat Tarantino beschlossen, die Geschichte der Reihe nicht fortzuführen.

Zum kompletten Artikel

Jensen Ackles hat Interesse an der Batman-Rolle

“Batman: The Brave And The Bold” wird sich auf Bruce Wayne und seinen Sohn Damien Wayne konzentrieren. Es ist noch unklar, wer die Rolle von Bruce Wayne übernehmen wird. Jensen Ackles zeigt Interesse, wurde jedoch noch nicht offiziell angesprochen. Aufgrund der Hollywood-Streiks gibt es derzeit keine konkreten Pläne.

Zum kompletten Artikel

Neue Stars für “Tron 3”

“Tron 3” beginnt voraussichtlich im Juli oder August mit den Dreharbeiten. Jared Leto führt den Cast an, und nun haben sich auch Greta Lee und Jodie Turner-Smith der Besetzung angeschlossen. Die Regie übernimmt Joachim Rønning. Der genaue Kinostarttermin steht noch nicht fest.

Zum kompletten Artikel

2 Filme zu “Die Chroniken von Narnia” geplant

Netflix plant mindestens zwei neue Narnia-Filme, die von Greta Gerwig inszeniert werden sollen. Netflix hat die Rechte schon vor Jahren gekauft, aber bis jetzt nichts draus gemacht. Ein genauer Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt. Die Besetzung und der Umfang der Filme stehen ebenfalls noch nicht fest. Die bisherige Narnia-Reihe war finanziell erfolgreich, obwohl die Bewertungen gemischt waren.

Zum kompletten Artikel

Keine konkreten Pläne zu “John Wick: Kapitel 5”

Es gibt Uneinigkeit zwischen Lionsgate und dem John Wick-Duo Chad Stahelski und Keanu Reeves bezüglich “John Wick: Kapitel 5”. Lionsgate sprach sehr konkret über den Film, während Stahelski betonte, dass derzeit nichts geplant sei. Er fehlt eine Idee für den fünften Film, obwohl er einige Szenen und Actionsequenzen im Kopf hat, die er gerne umsetzen würde. Es ist unklar, ob der Film tatsächlich folgen wird, und es besteht die Möglichkeit, dass Stahelski und Reeves sich noch dazu entscheiden, eine konkrete Zusage zu machen.

Zum kompletten Artikel

Partnerschaft zwischen Netflix und Constantin Film

Netflix und Constantin Film haben eine Partnerschaft geschlossen. Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen ermöglicht es Netflix, Filme von Constantin Film zu kofinanzieren und exklusive Streaming-Rechte in Deutschland zu erhalten. Der Film ist “Chantal im Märchenland”. Dieser wird 2024 ins Kino kommen und etwa 10-12 Monate später exklusiv auf Netflix verfügbar sein.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Erster Trailer zu “Bodkin” bei Netflix, Ryan Hurst in Western-Serie “The Abandons” und Setzt Netflix die abgesetzte Serie “Heels” fort? – News Roundup
“Dune 3: Messiah” ist offiziell in Arbeit, David Fincher macht ein Remake zu “Der Fremde im Zug” und Trailer zu “Joker: Folie à Deux” mit Lady Gaga und Joaquin Phoenix – News Roundup
Fargo: Bruderliebe – Staffel 3 – Review Classics