Suche
Close this search box.

Dwayne Johnson als MMA-Kämpfer in “The Smashing Machine”, A24 verfilmt “Death Stranding” und Alan Ritchson bekundet Interesse Batman zu werden – News Roundup

Dwayne Johnson als MMA-Kämpfer in “The Smashing Machine”, A24 verfilmt “Death Stranding”, Alan Ritchson bekundet Interesse Batman zu werden und Deutscher Starttermin für “Monk”-Film steht fest. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

Dwayne Johnson als MMA-Kämpfer in “The Smashing Machine”

Dwayne Johnson plant ein Comeback ins schauspielerische Metier mit einem Mixed-Martial-Arts-Biopic namens “The Smashing Machine”, in dem er den zweimaligen UFC Heavyweight Tournament Champion Mark Kerr verkörpern wird. Der Film wird von Benny Safdie geschrieben und inszeniert. Der Film wird von A24 produziert.

Zum kompletten Artikel

A24 verfilmt “Death Stranding”

Hideo Kojima arbeitet mit dem Studio A24 an einer Live-Action-Verfilmung seines Spiels “Death Stranding”. Das Ziel ist, ein erweitertes Universum zu schaffen, das über die Spielhandlung hinausgeht und nicht nur Fans anspricht. A24, bekannt für innovative Filme, ist der passende Partner. Die Adaption könnte die Originalbesetzung des Spiels, darunter Norman Reedus und Mads Mikkelsen, zurückbringen, während möglicherweise neue Charaktere und Geschichten erkundet werden.

Zum kompletten Artikel

Alan Ritchson bekundet Interesse Batman zu werden

Alan Ritchson zeigt Interesse an der Rolle des Batman. In einem Interview äußerte er, dass er gerne Batman spielen würde. Die Diskussion über Ritchsons Eignung für die Rolle kommt vor dem Hintergrund des angekündigten DC-Films “The Brave and the Bold”. Die Produktion ist Teil des neuen DC-Universums. Die Frage nach dem neuen Batman-Darsteller bleibt offen, und Ritchson wird als mögliche Wahl betrachtet.

Zum kompletten Artikel

Deutscher Starttermin für “Monk”-Film steht fest

Die beliebte Krimi-Serie “Monk” kehrt mit dem Film “Mr. Monk’s Last Case: A Monk Movie” zurück. Der schrullige Privatermittler Adrian Monk, gespielt von Tony Shalhoub, löst einen persönlichen Fall: Seine Stieftochter Molly (Caitlin McGee) plant zu heiraten, doch ihr Verlobter wird ermordet. Der Film erschien bereits am 8. Dezember 2023 in den USA und wird in Deutschland am 2. Februar 2024 bei Magenta TV ausgestrahlt.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

“Tokyo Vice” nach zwei Staffeln eingestellt, “The Boys” endet nach der fünften Staffel und Trailer zur zweiten und letzten Staffel von “Arcane” – News Roundup
Neuer Wes Anderson-Film “The Phoenician Scheme” mit Starbesetzung, “Longlegs” mit Nicolas Cage kommt früher ins Kino und “Blade”-Film steht wieder ohne Regisseur da – News Roundup
Fargo: Eine Hausfrau in Nöten – Staffel 5 – Review Classics