Erste Bilder zur “The Last of Us”-Serie und “The Umbrella Academy” kommt eine vierte Staffel und endet danach- News Roundup

Erste Bilder zur “The Last of Us”-Serie, “The Umbrella Academy” kommt eine vierte Staffel und endet danach, Eine King Kong-Serie für Disney+ und Kultserie “Ally McBeal” bekommt eine Fortsetzung. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Serienwelt zusammen.

Erste Bilder zur “The Last of Us”-Serie

HBO Max hat einen Trailer mit vielen kommenden Serienstarts- und Fortsetzungen, die in den kommenden Monaten erscheinen werden, veröffentlicht. Unter anderem waren dabei   Succession, His Dark Materials, Pennyworth und Doom Patrol. Aber das Highlight sind die ersten Bilder zur “The Last of Us”-Serie mit Pedro Pascal und Bella Ramsey als Joel und Ellie. Beide befindet sich in den Clips auf einer verschneiten Brücke, schaut sich die gefährliche Pilzplage aus der Nähe an und versucht irgendwie zu überleben. “The Last of Us” wird nächstes Jahr auf Sendung gehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

“The Umbrella Academy” kommt eine vierte Staffel und endet danach

“The Umbrella Academy” wurde durch Netflix um eine vierte Staffel verlängert. Die vierte Staffel wird aber auch die Letzte sein. Es ist noch nichts bekannt, aber Showrunner Steve Blackman sagt dazu:

“Ich freue mich so sehr, dass die unglaublich treuen Fans von The Umbrella Academy das passende Ende der Reise der Hargreeves-Geschwister erleben können, die wir vor fünf Jahren begonnen haben.”

Nach “The Umbrella Academy” wird Steve Blackman weitere Projekte mit Netflix umsetzen. Eins davon wird die Serienadaption zum Videospiel “Horizon Zero Dawn” sein.

Zum kompletten Artikel

Eine King Kong-Serie für Disney+

Laut Berichten soll an einer King Kong-Serie für Disney+ gearbeitet werden. Die Serie soll sich um die Ursprünge von Kong und seiner mysteriösen Heimat, der abgelegenen Insel Skull Island drehen. Als Vorlagen dienen wohl die Bücher von Merian C. Cooper und Joe DeVito. James Wan und seine Produktionsfirma Atomic Monster Productions sollen diese produzieren. Wann die “King Kong”-Serie kommt, ist noch unklar.

Zum kompletten Artikel

Kultserie “Ally McBeal” bekommt eine Fortsetzung

“Ally McBeal” soll eine Fortsetzung bekommen. Wie Deadline berichtet, plant der US-Sender ABC ein Sequel der Kultserie, die von 1997 bis 2002 lief. Die Comedy begleitete die chaotische Anwältin Ally McBeal durch ihren privaten und beruflichen Alltag. Im Mittelpunkt der neuen Serie stehe aber nicht Ally McBeal, sondern eine andere Figur. Die neue Figur soll die Tochter von Renée Raddick handeln. In der “Ally McBeal” war sie die beste Freundin und teilweise Mitbewohnerin von McBeal.

Zum kompletten Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.