Erste Infos zur Handlung von “John Wick 4”, Biopic über Michael Jackson in Arbeit und Der 13. Film von “Freitag der 13.”- News Roundup

Erste Infos zur Handlung von “John Wick 4”, Kultserie “Zoey 101” kehrt als Film zurück, Bryan Cranston ist offen für einen Film zu “Malcolm mittendrin”, Zack Snyders “Rebel Moon” hat einen Starttermin, Biopic über Michael Jackson in Arbeit, Edgar Wright macht einen Thriller mit Emma Stone, Nach 13 Jahren “Tron 3” soll kommen und Der 13. Film von “Freitag der 13.” kommt. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

Erste Infos zur Handlung von “John Wick 4”

Am 23. März 2023 ist es soweit und “John Wick 4” kommt in die Kinos. Nun gibt es die ersten Infos zur Handlung:

“John Wick nimmt den Kampf gegen seine bisher tödlichsten Gegner auf im kommenden vierten Teil der Reihe. Während der Preis, der auf seinen Kopf ausgesetzt ist, immer weiter wächst, weitet Wick seinen Kampf gegen den High Table auf den Rest der Welt aus, als er die mächtigsten Köpfe der Unterwelt aufsucht, von New York über Paris bis nach Osaka und Berlin.”

Zum kompletten Artikel

Kultserie “Zoey 101” kehrt als Film “Zoey 102” zurück

“Zoey 101” war Mitte der 2000er eine sehr beliebte Serie bei Nickelodeon. Die Serie lief von 2005.2008. Nun wurde bestätigt, dass ein Film für Paramount+ in Arbeit ist und die Handlung der Serie fortsetzt wird. Neben Jamie Lynn Spears sollen auch alle anderen Darsteller zurückkehren. Die Freunde sollen sich in dem Film auf einer Hochzeit wiedersehen. Die Premiere bei Paramount+ ist für die zweite Jahreshälfte 2023 geplant. Ob der Film auch gleichzeitig hierzulande startet, ist nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Bryan Cranston ist offen für einen Film zu “Malcolm mittendrin”

“Malcolm mittendrin” ist einer der beliebtesten Sitcoms aller Zeiten und begeistert auch 16 Jahre nach Ende die Zuschauer. Im Interview mit E! News verriet Bryan Cranston, dass er offen ist für einen Reunion-Film, aber nur, wenn es eine gute Idee und ein gutes Drehbuch gibt.

Zum kompletten Artikel

Zack Snyders “Rebel Moon” hat einen Starttermin

Eigentlich hat Zack Snyder “Rebel Moon” als Star Wars-Film geschrieben, daraus wurde aber nichts. Netflix hatte sich dann die Rechte gesichert. Nun hat Netflix den Starttermin bekannt gegeben. Am 22. Dezember 2023 kommt der Sci-Fi-Film von Zack Snyder zum Streamingdienst. Die Story dreht sich um einen Mond am Rande der Galaxis, dessen Bewohner von einem gewalttätigen Tyrannen namens Balisarius unterjocht werden sollen. Sie schicken eine junge Frau namens Kora aus, um auf den umliegenden Planeten Unterstützung zu organisieren.

Zum kompletten Artikel

Biopic über Michael Jackson in Arbeit

Biopics sind sehr erfolgreich und da ist es nicht verwunderlich, dass eins über Michael Jackson in Arbeit ist. Der Film soll “Michael” heißen und das Drehbuch stammt von John Logan und Regie übernimmt Antoine Fuqua. Das Biopic zu Michael Jackson ist schon seit 2019 in Arbeit. Einen Starttermin hat der Film aber noch nicht. Die Dreharbeiten sollen noch 2023 beginnen.

Zum kompletten Artikel

Edgar Wright macht einen Thriller mit Emma Stone

Mit “Last Night in Soho” hat Edgar Wright gezeigt, dass er einen Thriller inszenieren kann. Nun möchte er es mit “The Chain” noch mal unter Beweis stellen. Mit dabei ist Emma Stone. Im Film wird Stone die Mutter einer 12-jährigen Tochter spielen, die von Unbekannten entführt wird. Um ihre Tochter zurückzubekommen, muss sie auch ein Kind entführen. Wann “The Chain” erscheint, ist noch nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Nach 13 Jahren “Tron 3” soll kommen

“Tron” hat es bis jetzt auf zwei Filme geschafft, nun soll auch der dritte Teil kommen. “Tron: Legacy” konnte die Erwartungen von Disney nicht erfüllen. Doch wurde an einem dritten Teil immer wieder gearbeitet. Nun ist er aus der Produktionshölle gekommen, der Film soll “Tron: Ares” heißen und Jared Leto in der Hauptrolle zu sehen sein. Wann der Film kommt, ist nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Der 13. Film von “Freitag der 13.” kommt

Die “Freitag der 13.”-Reihe bekommt seinen 13. Film. Wie Bloody Disgusting berichtet, arbeiten Autor Jeff Locker und Regisseur Jeremy Weiss gemeinsam mit „Freitag der 13.“-Schöpfer Sean S. Cunningham an mehreren Horror-Projekten. Darunter auch ein Reboot der Horror-Reihe. Es scheint auch schon einen Plan B zu gegeben, wenn es rechtliche Probleme gegeben sollten.

Zum kompletten Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert