“Fast And Furious 10” soll wieder mehr sein wie der erste Teil und Winnie Pooh als Serienkiller – News Roundup

“Fast And Furious 10” soll wieder mehr sein wie der erste Teil und Winnie Pooh als Serienkiller. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

“Fast And Furious 10” soll wieder mehr sein wie der erste Teil

“Fast and Furious” soll wieder zurück zu seinen Wurzeln. Damit erfüllen die nicht nur den Wunsch der Fans, sondern auch der Wunsch der Stars. Die Entfernung vom klassischen Auto-Film hin zum Action-Blockbuster soll bei den Schauspielern selbst immer wieder auf Kritik gestoßen. Wie sie das schaffen wollen, ist fraglich, da sie sogar schon im Weltall waren.

Zum kompletten Artikel

Winnie Pooh als Serienkiller

Pu der Bär ist einer der beliebtesten Kinderhelden, auch durch Disney’s Winnie Pooh. Jetzt wird er in “Winnie-The-Pooh: Blood and Honey” zum Killer. Die ersten Bilder sehen vielversprechend aus. Gegenüber Variety hat Schöpfer Rhys Frake-Waterfield die Grundprämisse verraten:

“Winnies und Ferkels menschlicher Freund Christopher Robin ist Richtung College abgehauen. Ohne ihre gewohnte Nahrungsquelle bleibt den Tieren nichts anderes, als wieder zu ihren natürlich-blutigen Trieben zurückzukehren. Eines der ersten Opfer soll dabei Kumpel I-Aah sein.”

“Winnie-the-Pooh: Blood and Honey” könnte bereits Ende des Jahres veröffentlicht werden.

Zum kompletten Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.