Suche
Close this search box.

Heute Neu: Juno

Neben meiner Top 5 am Anfang der Woche präsentierte ich dir in dieser Rubrik mein persönliches Highlight in der Woche im Streaming. Ich gebe dir alle nötigen Informationen zum Film oder zur Serie, dass du entscheiden kannst, ob es dein Geschmack ist.

Worum geht es?

Juno ist 16 Jahre alt, als sie ungewollt von ihrem besten Freund schwanger wird. Ihren Eltern erzählt sie davon nichts und geht allein in eine Abtreibungsklinik, um die Schwangerschaft abzubrechen. Als sie dort erfährt, dass ihr Kind bereits Fingernägel hat, bringt sie eine Abtreibung nicht mehr übers Herz, und sie fasst einen Entschluss. Sie will das Kind austragen und anschließend zur Adoption freigeben.

Was muss ich wissen?

Der Film Juno ist vom Regisseur Jason Reitman (Ghostbusters: Legacy). Die Hauptrolle der Juno übernahm Elliot Page (als Ellen Page). Der Name Juno stammt aus der römischen Mythologie. Juno ist Göttin der Geburt und Ehe. Im Film erzählt Juno zwar, dass sie nach der Gattin des griechischen Gottes Zeus benannt wurde, die Gattin des Zeus ist aber Hera, mit welcher Juno gleichgesetzt wurde. Die Produktionskosten betrugen schätzungsweise 7,5 Millionen US-Dollar und konnte weltweit etwa 229,9 Millionen US-Dollar einnehmen. Den Film “Juno” könnt ihr heute, dem 24. Dezember, auf Disney+ anschauen.

Schlagwörter

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Avatar – Der Herr der Elemente, Formula 1: Drive to Survive und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 08/24)
“Percy Jackson: Die Serie” erhält eine zweite Staffel, Stephen Kings “Holly” wird zur Serie und Stephen Amell übernimmt Hauptrolle in “Suits – L.A.” – News Roundup
Ridley Scotts “Napoleon” im März bei Apple TV+, Bob Odenkirk wird zum Sheriff in “Normal” und Dan Trachtenberg dreht neuen “Predator”-Film – News Roundup