Suche
Close this search box.

Jake Gyllenhaal im Serien-Remake von “Aus Mangel an Beweisen”, Christopher Lloyd mit Gastrolle in “Wednesday” und Die finale Staffel von “Snowpiercer” im Sommer bei AMC – News Roundup

Jake Gyllenhaal im Serien-Remake von “Aus Mangel an Beweisen”, Erster Teaser zum “Young-Sheldon”-Spin-off “Georgie and Mandy’s First Marriage”, Andy García mit Gastrolle in neuer Taylor-Sheridan-Serie “Landman”, Christopher Lloyd mit Gastrolle in “Wednesday”, Das Erste übernimmt “Wo wir sind, ist oben” von Sky, Die finale Staffel von “Snowpiercer” im Sommer bei AMC und “NCIS – Tony & Ziva” bekommt offiziellen Titel. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Serienwelt zusammen.

Jake Gyllenhaal im Serien-Remake von “Aus Mangel an Beweisen”

Die Neuauflage des Thriller-Klassikers “Aus Mangel an Beweisen” wird als Serie für Apple TV+ produziert. Der erste Trailer zeigt Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle des Anwalts Rusty Sabich, der unter Mordverdacht gerät, nachdem eine Kollegin ermordet wurde. Die Serie, die am 12. Juni 2024 Premiere haben wird, wird acht Episoden umfassen und von David E. Kelley und J.J. Abrams produziert. Neben Gyllenhaal sind auch Ruth Negga, Bill Camp und Elizabeth Marvel in weiteren Rollen zu sehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

© CBS

Erster Teaser zum “Young-Sheldon”-Spin-off “Georgie and Mandy’s First Marriage”

Das neue Spin-off aus dem “The Big Bang Theory”-Universum heißt “Georgie and Mandy’s First Marriage”. Es ist ein direktes Spin-off von “Young Sheldon” und dreht sich um Sheldons älteren Bruder Georgie und seine Verlobte Mandy. Die Serie soll im Herbst 2024 bei CBS starten und zeigt die beiden, wie sie ihre erste Hochzeit planen – ein Ereignis, das besonders in Georgies streng religiösem Elternhaus große Bedeutung hat. Es wird spekuliert, dass die Serie möglicherweise auch eine Scheidung und eine zweite Hochzeit behandeln könnte. Die Serie wird im Multi-Kamera-Format produziert und soll den klassischen Sitcom-Stil einfangen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

© Warner Bros. Pictures

Andy García mit Gastrolle in neuer Taylor-Sheridan-Serie “Landman”

Taylor Sheridan, der Schöpfer von “Yellowstone”, präsentiert bald eine neue Dramaserie namens “Landman” auf Paramount+. Der Cast wird durch den prominenten US-Schauspieler Andy García erweitert, der in einer Gastrolle zu sehen sein wird. Weitere bekannte Gesichter im Ensemble sind Jon Hamm, Demi Moore, Billy Bob Thornton, Ali Larter, Jacob Lofland, Kayla Wallace, Mark Collie, Paulina Chávez, Michelle Randolph und James Jordan. Die Serie basiert auf dem Podcast “Boomtown” und thematisiert das Geschäft mit dem Erdöl in den USA.

Zum kompletten Artikel

© Paramount Pictures

Christopher Lloyd mit Gastrolle in “Wednesday”

Die zweite Staffel des Netflix-Hits “Wednesday” hat nun offiziell mit den Dreharbeiten begonnen. Ein neues Video enthüllt, dass neben Christina Ricci ein weiterer “Addams Family”-Star, Christopher Lloyd, zum Cast stößt. Es ist noch nicht bekannt, welche Rolle Christopher Lloyd in der Serie spielen wird, aber es wird spekuliert, dass er einen neuen Charakter übernehmen wird, da Fred Armisen bereits die Rolle des Onkel Festers ausfüllt. Die zweite Staffel wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2025 auf Netflix veröffentlicht.

Zum kompletten Artikel

© ARD

Das Erste übernimmt “Wo wir sind, ist oben” von Sky

Sky zieht sich aus der Produktion drehbuchbasierter Serien in Deutschland zurück, aber einige Projekte bleiben noch offen. Das Format “Public Affairs” findet nun im öffentlich-rechtlichen Fernsehen unter dem neuen Namen “Wo wir sind, ist oben” ein Zuhause. Die ARD wird die Serie ausstrahlen, die ab dem 14. Juni um 23.50 Uhr bei Das Erste zu sehen sein wird, und gleichzeitig in der Mediathek verfügbar sein wird. Die Serie handelt von brillanten Lobbyist:innen, die sich einen Wettstreit um Macht und Prestige liefern und hinter den Kulissen der Berliner Republik arbeiten. Das Ensemble umfasst Helgi Schmid, Nilam Farooq, Katharina Schmalenberg, Simon Pearce, Annabelle Mandeng und weitere. Regie führen Wolfgang Groos und Matthias Koßmehl, basierend auf Drehbüchern von Christian Jeltsch, Anneke Janssen und Sebastian Bleyl.

Zum kompletten Artikel

© TNT

Die finale Staffel von “Snowpiercer” im Sommer bei AMC

Die vierte und letzte Staffel von “Snowpiercer” wird überraschenderweise am 21. Juli 2024 auf dem US-Kabelsender AMC starten, deutlich früher als erwartet. Ursprünglich war das Frühjahr 2025 als Starttermin vorgesehen. Die Serie hatte eine chaotische Produktionsgeschichte, nachdem der ursprüngliche Sender TNT sie abgelehnt hatte und AMC sie übernahm. In Deutschland bleibt “Snowpiercer” auf Netflix verfügbar, aber es ist noch unklar, wie zeitnah die finale Staffel dort verfügbar sein wird.

Zum kompletten Artikel

© CBS

“NCIS – Tony & Ziva” bekommt offiziellen Titel

Michael Weatherly und Cote De Pablo haben in einem Instagram-Video den offiziellen Titel ihres neuen “NCIS”-Ablegers bekannt gegeben: “NCIS: Tony & Ziva”. Die Wahl des Titels wurde von den Serienstars selbst als offensichtlich bezeichnet, da er die Namen ihrer jeweiligen Figuren, Tony DiNozzo und Ziva David, enthält. Das Spin-off soll in Europa spielen, wo Tony und Ziva versuchen, ihre Tochter Tali großzuziehen und nebenbei die Welt zu retten. Die Geschichte soll ein paar Jahre nach den Ereignissen der Originalserie stattfinden. Weatherly und De Pablo äußerten sich begeistert über ihre Rückkehr in das “NCIS”-Universum und versprachen den Fans eine actiongeladene Geschichte voller Liebe, Gefahr, Tränen und Lachen.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Wonka, Thanksgiving und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 21/24)
Prequel-Serie “Crystal Lake” zur “Freitag der 13.”-Reihe verliert Showrunner, Erste Bilder von Maggie Q als Renée Ballard in “Bosch – Legacy” und “Tomb Raider”-Serie von Phoebe Waller-Bridge bestellt – News Roundup
Neue “Herr der Ringe”-Filme in Arbeit, Amazons Version von “Road House” bekommt eine Fortsetzung und Eigener Film zu “John Wick”-Charakter Caine – News Roundup