Suche
Close this search box.

“Knives Out 3” mit Daniel Craig verzögert sich, Neuer Trailer zu “Napoleon” und Erste Stars für Stephen Kings “The Life of Chuck” – News Roundup

“Knives Out 3” mit Daniel Craig verzögert sich, Neuer Trailer zum Historienfilm “Napoleon”, Kommt der vierte “Psych”-Film?, Netflix-Deal mit Skydance Animation, “Winnie the Pooh: Blood and Honey”-Fortsetzung soll ein Splatterfest werden, “Final Destination 6” soll ein Reboot werden, Erste Stars für Stephen Kings “The Life of Chuck” und Fortsetzung zu “Samaritan” in Arbeit. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

“Knives Out 3” mit Daniel Craig verzögert sich

Regisseur Rian Johnson gab ein Update zur Produktion des dritten “Knives Out”-Films. Während er bereits eine Idee und Prämisse für den Film hat, beginnt er erst jetzt mit dem Schreiben des Drehbuchs. Dies war aufgrund der Hollywood-Streiks zuvor nicht möglich. Nun arbeitet Johnson intensiv an dem Projekt. Allerdings bedeutet dies, dass es noch eine Weile dauern wird, bis der Film fertiggestellt ist. Wenn die Dreharbeiten im Laufe des Jahres 2024 beginnen, könnte “Knives Out 3” frühestens 2025 erscheinen, möglicherweise sogar später.

Zum kompletten Artikel

Neuer Trailer zum Historienfilm “Napoleon”

Ridley Scotts historisches Action-Epos “Napoleon” erscheint am 22. November in deutschen Kinos. Der zweite Trailer gibt Einblicke in die Handlung, die das Leben von Napoleon Bonaparte zeigt, gespielt von Joaquin Phoenix. Der Film beleuchtet seine Kriege, seinen Aufstieg von einem Militärkommandanten zum politischen Anführer Frankreichs. Nach dem Kinostart wird der Film bei Apple TV+ zum Streamen verfügbar sein.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

Kommt der vierte “Psych”-Film?

Die beliebte Serie “Psych” und ihre darauf basierenden Filme hatten kürzlich einige Fans verwirrt, als Universal Studios eine Blu-ray-Box ankündigte, die die komplette Serie und alle bisherigen Filme enthielt. Das ließ vermuten, dass keine neuen Projekte geplant seien. Allerdings hat Peacock, der Streamingdienst, bei dem die Filme verfügbar sind, bestätigt, dass Gespräche über einen vierten “Psych”-Film noch im Gange sind.

Zum kompletten Artikel

Netflix-Deal mit Skydance Animation

Netflix verstärkt seine Präsenz im Animationssektor durch eine Partnerschaft mit Skydance Animation, die zuvor mit Apple TV+ zusammengearbeitet hat. So soll “Spellbound” nicht bei Apple TV+ veröffentlicht werden, sondern bei Netflix. Neben “Spellbound” steht der von Nathan Greno inszenierte Film “Pookoo” für 2025 auf dem Plan.

Zum kompletten Artikel

“Winnie the Pooh: Blood and Honey”-Fortsetzung soll ein Splatterfest werden

Regisseur Rhys Frake-Waterfield hat eine brutale Fortsetzung des Horrorklassikers “Winnie the Pooh: Blood and Honey” angekündigt und verspricht im zweiten Film noch mehr Blutvergießen als im ersten. Während der erste Film 13 Todesfälle hatte, werden im zweiten über 30 Todesfälle erwartet. Diesmal sind neben Winnie Puuh und Ferkel auch Eule und Tigger am Gemetzel beteiligt. Die Fortsetzung wird voraussichtlich am 14. Februar 2024 in den USA veröffentlicht, aber der internationale Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

Zum kompletten Artikel

“Final Destination 6” soll ein Reboot werden

“Final Destination 6” wurde als Reboot des Franchise bestätigt, und einige Details über den Film wurden enthüllt. Die Szenenbildnerin Rachel O’Toole, die zur Filmcrew gehört, berichtete, dass die Arbeiten an dem Projekt bereits fortgeschritten waren und sie das Drehbuch bereits gelesen hatte. Obwohl “Final Destination 6” als Reboot geplant ist, wird zumindest Tony Todd zurückkehren, der in den ersten, zweiten und fünften Filmen die Rolle von William Bludworth spielte.

Zum kompletten Artikel

Erste Stars für Stephen Kings “The Life of Chuck”

Mike Flanagan arbeitet an einer weiteren Stephen-King-Verfilmung namens “The Life of Chuck”. Die Besetzung für diesen Film, der die Kurzgeschichte “Chucks Leben” aus Kings Anthologie “Blutige Nachrichten” zum Leben erweckt, ist hochkarätig: Tom Hiddleston, Mark Hamill, Karen Gillan, Chiwetel Ejiofor und Jacob Tremblay gehören dazu. Die Handlung der Geschichte wird rückwärts erzählt, beginnend mit dem Tod von Charles “Chuck” Krantz im Alter von 39 Jahren und endet mit seiner Kindheit in einem angeblichen Spukhaus.

Zum kompletten Artikel

Fortsetzung zu “Samaritan” in Arbeit

Nachdem “Samaritan” auf Amazon erfolgreich war, wurde “Samaritan 2” in Auftrag gegeben. Es wird erwartet, dass Sylvester Stallone erneut in seiner Superheldenrolle erscheinen wird. Es ist jedoch unklar, ob er die Hauptrolle übernehmen wird oder einen kürzeren Auftritt hat, um Platz für einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin zu machen. Der Regisseur für “Samaritan 2” wurde noch nicht bekannt gegeben.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Wonka, Thanksgiving und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 21/24)
Prequel-Serie “Crystal Lake” zur “Freitag der 13.”-Reihe verliert Showrunner, Erste Bilder von Maggie Q als Renée Ballard in “Bosch – Legacy” und “Tomb Raider”-Serie von Phoebe Waller-Bridge bestellt – News Roundup
Neue “Herr der Ringe”-Filme in Arbeit, Amazons Version von “Road House” bekommt eine Fortsetzung und Eigener Film zu “John Wick”-Charakter Caine – News Roundup