Suche
Close this search box.

Mystery-Serie “1899” hat einen Starttermin, Vince Gilligan und Rhea Seehorn drehen Apple-Serie und Django geht in Serie – News Roundup

Die Mystery-Serie “1899” von den Machern von “Dark” hat einen Starttermin, Vince Gilligan und Rhea Seehorn drehen Apple-Serie, “Doctor Who”: Deutschlandpremiere der 13. Staffel im Oktober, “Hagen”: Hauptrollen für Verfilmung des Nibelungenlieds verkündet, Netflix entfernt erste eigene Horrorserie aus dem Angebot und Django geht in Serie. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Serienwelt zusammen.

Die Mystery-Serie “1899” von den Machern von “Dark” hat einen Starttermin

Beim letzten Tudum-Event von Netflix wurde uns endlich ein Starttermin für die Mystery-Serie “1899” der “Dark”-Machern genannt. Nach dem geheimnisvollen Teaser gibt es nun endlich den Starttermin für 1899. Am 17. November 2022 werden wir die Serie zusehen bekommen.

Zum kompletten Artikel

Vince Gilligan und Rhea Seehorn drehen Apple-Serie

“Better Call Saul”-Shöpfer Vince Gilligan arbeitet an einer Apple-Serie. Apple TV+ hat gleich zwei Staffeln bestellt. Einen Titel hat die neue Serie allerdings noch nicht, aber eine Darstellerin die alle “Better Call Saul”-Fans kennen. Die Rede ist von Rhea Seehorn. Viel über die Serie ist noch nicht bekannt, nur das Vince Gilligan der Showrunner der Serie sein wird.

Zum kompletten Artikel

“Doctor Who”: Deutschlandpremiere der 13. Staffel im Oktober

Nachdem aus des Bezahlsenders Fox Channel war es noch nicht sicher, wo die 13. Staffel von “Doctor Who” in Deutschland laufen wird. Nun hat “Doctor Who” einen Platz gefunden und einen Starttermin. Die 13. Staffel wird beim BBC Player wöchentlich ab dem 14. Oktober zu sehen sein. Neben den sechs Episoden wird es auch vier spezielle Episoden geben. BBC Player Channel, den man via Amazon Prime dazubuchen kann, kostet pro Monat 3,99 Euro und kann sieben Tage gratis getestet werden.

Zum kompletten Artikel

“Hagen”: Hauptrollen für Verfilmung des Nibelungenlieds verkündet

Constantin Film entwickelt aktuell “Hagen” fürs Kino und als Sechsteiler für RTL+. Bei “Hagen” handelt es sich um eine Neuinterpretation des Nibelungenlieds. Auch die ersten Darsteller wurden verkündet. Gijs Naber wird zu Hagen von Tronje, Jannis Niewöhner verkörpert den Antagonisten Siegfried. Lilja van der Zwaag ist Kriemhild und Dominic Marcus Singer spielt Gunter. Ob die Darsteller nur im Film, Serie oder in beidem Auftreten ist noch unklar, sowie die Starttermine.

Zum kompletten Artikel

Netflix entfernt erste eigene Horrorserie aus dem Angebot

Neben “House of Cards” und “Orange Is the New Black” ist auch die Horrorserie “Hemlock Grove” eine der ersten Netflix-Serien. “Hemlock Grove” verschwindet am 23. Oktober 2022 von Netflix aufgrund des Vertrages. Ähnlich wie bei den Marvel-Netflix-Serien. Netflix hat durfte die Serie noch sieben Jahre nach der Premiere der letzten Folge (23. Oktober 2015) im Angebot lassen. Ob “Hemlock Grove” danach woanders zu sehen sein wird, ist nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Django geht in Serie

Die Serie wurde bereits im April 2015 als Projekt von Sky Italia und Canal+ angekündigt. Nun kommt “Django” 2023 zu Sky. Django wird gespielt von Matthias Schoenaerts. Die erste Staffel umfasst insgesamt zehn Episoden.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

House of the Dragon, Poker Face und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 25/24)
“Tokyo Vice” nach zwei Staffeln eingestellt, “The Boys” endet nach der fünften Staffel und Trailer zur zweiten und letzten Staffel von “Arcane” – News Roundup
Neuer Wes Anderson-Film “The Phoenician Scheme” mit Starbesetzung, “Longlegs” mit Nicolas Cage kommt früher ins Kino und “Blade”-Film steht wieder ohne Regisseur da – News Roundup