Suche
Close this search box.

Reacher: Es gibt Trouble – Staffel 2 – Erster Eindruck

Seit letzter Woche sind die ersten drei Folgen der zweiten Staffel von “Reacher” bei Prime Video zu sehen. Die Serie basiert auf die “Jack Reacher”-Romane von Lee Child. Die zweite Staffel nimmt sich das elfte Buch der Reihe “Trouble” als Vorlage. Darin wird Jagd auf Reachers ehemalige Einheit gemacht und die noch verbliebenen Mitglieder versuchen die Täter aufzuspüren. Wie mein erster Eindruck der zweiten Staffel von “Reacher” ist, erfahrt ihr hier.

Es gibt Trouble

In der zweiten Staffel von “Reacher” erhält der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher (Alan Ritchson) eine verschlüsselte Nachricht, die besagt, dass Mitglieder seiner ehemaligen Einheit, der 110th MP Special Investigations, auf grausame Weise ermordet werden. Reacher versammelt sein Team, darunter Frances Neagley (Maria Sten), Karla Dixon (Serinda Swan) und David O’Donnell (Shaun Sipos), um die Morde zu untersuchen. Zusammen enthüllen sie ein gefährliches Rätsel, bei dem viel auf dem Spiel steht und die Frage nach dem Verräter und dem nächsten Opfer aufkommt.

Die Einheit kommt wieder zusammen

Neben Reacher sind in der zweiten Staffel noch mehr Charaktere im Fokus. Frances Neagley war schon Teil der ersten Staffel. Da aber nur als Nebencharakter, nun ist sie neben Karla Dixon und David O’Donnell einer der Hauptfiguren der zweiten Staffel von “Reacher”. In den ersten drei Folgen sehen wir, wie das Team herausfinden muss, warum ihre Kollegen getötet wurden und warum sie die nächsten sind. In den Romanen ist Reacher nie alleine, aber im Fokus. Wie es im elften Roman “Trouble” ist, kann ich nicht sagen, da ich den noch nicht gelesen habe. Aber zurück zur Serie. Das Team hatte Reacher in seiner Militärzeit zusammengestellt. So wechselt es immer von der Gegenwart in die Vergangenheit und zurück. Alle im Team haben ihre Talente, deswegen hat sie Reacher auch ausgewählt.

Die ersten drei Folgen zeigen, warum man richtig Lust auf die zweite Staffel von “Reacher” hat. Reacher ist ein smarter, lustiger Typ. Man merkt, dass sein Leben als Herumtreiber ihn von seinem Team trennt. Er weiß gar nichts von seinem Team. Er weiß nur, was Neagley beruflich macht. In den ersten Folgen kommen sie der Lösung schon nah. So wissen wir schon, dass Shane Langston (Robert Patrick) der Gegner ist, was er macht, wissen wir noch nicht. Durch das Team kann man sich sicher sein, dass die zweite Staffel besser wird als die erste Staffel. Ich habe echt Lust auf die zweite Staffel.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bildquelle: Prime Video

Schlagwörter

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

American Horror Story, Kaulitz & Kaulitz und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 26/24)
Christiane Paul in der zweiten Staffel der Apple-Serie “Hijack” mit an Bord, “Power Book IV: Force” endet nach der dritten Staffel und “Das Institut” von Stephen King wird zur Serie – News Roundup
Hollywood reißt sich um Remake zu “Possession”, Erste Darsteller für die Videospielverfilmung “Until Dawn” bekannt Erster Trailer zu “Smile 2” und Jordan Peeles vierter Film kommt erst 2026 – News Roundup