Suche
Close this search box.

“Terrifier”: kommt bald Freddy vs Art?, “Mission Impossible 8” verzögert sich und “Saw X” erscheint im Herbst – News Roundup

“Terrifier”: kommt bald Freddy vs Art?, Netflix gibt “Masters of the Universe” auf, “Mission Impossible 8” verzögert sich, Neue Filme zu “Watchmen” und “Justice League”, “Saw X” erscheint im Herbst und “Spider-Man” mit Tobey Maguire soll angeblich kommen. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Filmwelt zusammen.

“Terrifier”: kommt bald Freddy vs Art?

“Terrifier”-Regisseur Damien Leone hat bei der Mad Monster Party in Arizona eine vielversprechende Idee für ein Crossover im Horrorfilm geäußert. Er würde seinen Clown Art gerne auf Freddy Krueger treffen lassen, da beide eine ähnliche Art von Humor haben. Es gibt jedoch derzeit keine konkreten Pläne für ein solches Crossover. Leone arbeitet derzeit an “Terrifier 3”, der im Herbst 2024 in die Kinos kommen soll.

Zum kompletten Artikel

Netflix gibt “Masters of the Universe” auf

Netflix hat die Entwicklung der Realverfilmung von “Masters of the Universe” gestoppt. Ursprünglich von Sony entwickelt, wurde das Projekt von Netflix übernommen, aber aufgrund des zu hohen Budgets wird es nun eingestellt. Der Film sollte die Rivalität zwischen Skeletor und He-Man neu erzählen und Kyle Allen als He-Man besetzen. Mattel plant nun, andere Studios für das Projekt zu suchen.

Zum kompletten Artikel

“Mission Impossible 8” verzögert sich

“Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil Eins” startete 2023 als siebter Teil der Reihe. Ethan Hunt und sein Team müssen eine Künstliche Intelligenz bekämpfen. Die Fortsetzung “Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil Zwei” ist für den 28. Juni 2024 geplant. Doch aufgrund des Streiks der SAG-AFTRA wurden die Arbeiten vorerst eingestellt, wodurch sich der Starttermin verzögern könnte. “Mission: Impossible 8” könnte daher Ende 2024 oder 2025 erscheinen.

Zum kompletten Artikel

Neue Filme zu “Watchmen” und “Justice League”

Auf der San Diego Comic-Con wurde bekannt gegeben, dass die Kult-Comics “Justice League: Crisis On Infinite Earths” und “Watchmen” als Animationsfilme produziert werden. Beide Filme sollen 2024 als VoD verfügbar sein. “Justice League: Crisis On Infinite Earths” ist besonders interessant, da es eine berühmte Comic-Reihe ist, die das Konzept des DC-Multiversums beendete. Es wird spekuliert, dass der Film eine Schlüsselrolle in der Neugestaltung des DC-Universums spielen könnte. “Watchmen” wird auch als Animationsfilm umgesetzt und erhielt ein R-Rating, was auf eine düstere und actiongeladene Handlung hindeutet.

Zum kompletten Artikel

“Saw X” erscheint im Herbst

Der zehnte Teil der Saw-Horrorfilmreihe, “Saw X”, hat ein Startdatum für die USA und Deutschland erhalten. Der Film wird am 29. September in den USA und am 30. November in Deutschland veröffentlicht. Tobin Bell kehrt als Jigsaw zurück, obwohl sein Charakter in den vorherigen Filmen als tot galt. “Saw X” ist ein Midquel, das zwischen dem ersten und dem zweiten Film stattfindet.

Zum kompletten Artikel

“Spider-Man” mit Tobey Maguire soll angeblich kommen

Im letzten “Spider-Man”-Film mit Tom Holland waren auch Andrew Garfield und Tobey Maguire zu sehen. Es gibt nun ein Gerücht, dass Tobey Maguire für einen neuen “Spider-Man 4”-Film zurückkehren könnte. Der Schauspieler Thomas Haden Church hat in einem Interview angedeutet, dass Regisseur Sam Raimi angeblich an einem weiteren Spider-Man-Film mit Tobey Maguire arbeiten könnte.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Erster Trailer zu “Bodkin” bei Netflix, Ryan Hurst in Western-Serie “The Abandons” und Setzt Netflix die abgesetzte Serie “Heels” fort? – News Roundup
“Dune 3: Messiah” ist offiziell in Arbeit, David Fincher macht ein Remake zu “Der Fremde im Zug” und Trailer zu “Joker: Folie à Deux” mit Lady Gaga und Joaquin Phoenix – News Roundup
Fargo: Bruderliebe – Staffel 3 – Review Classics