Suche
Close this search box.

The Big Door Prize: Erkenne dein Potenzial – Erster Eindruck

Seit letzter Woche ist die Dramedy “The Big Door Prize” bei Apple TV+ mit den ersten drei Folgen gestartet. In der Serie taucht in einer Kleinstadt plötzlich eine Maschine auf, die den Menschen ihr wahres Potenzial offenbaren will. Die Rolle des Highschool-Lehrers Dusty Hubbard wird von Chris O’Dowd verkörpert. Wie mein erster Eindruck von “The Big Door Prize” erfahrt ihr hier.

Erkenne dein Potenzial

In einem kleinen Lebensmittelladen in der Kleinstadt Deerfield taucht über das Wochenende eine seltsame blaue Maschine auf, die verspricht, dem Nutzer sein wahres Potenzial zu offenbaren. Für nur zwei Dollar kann man sich in die Maschine setzen und eine kleine blaue Karte mit der Bezeichnung dessen erhalten, was der Nutzer sein könnte, wenn er sein Potenzial nutzen würde. Zuvor lernen wir Dusty Hubbard (Chris O’Dowd) kennen, der seinen 40. Geburtstag zusammen mit seiner hübschen Frau Cass (Gabrielle Dennis) und seiner Tochter Trina (Djouliet Amara) feiert.

Trotz der Möglichkeit, durch die blaue Maschine sein Potenzial zu entfalten, scheint Dusty mit seinem Leben zufrieden zu sein und keinen Grund zu haben, sein wahres Potenzial zu entdecken. Sein Leben ist solide aufgebaut und bietet genügend scharfsinnige Beobachtungen und Scherze, um nicht langweilig zu werden. Doch obwohl Dusty keine tiefen Abgründe hat, bleibt die Frage offen, ob er sein wahres Potenzial vielleicht doch noch entdecken wird.

Verändere dein Leben

Auch wenn Dusty zuerst keine Lust auf den Automaten hat, reißt es ihn irgendwann auch zu benutzen. Sein Potenzial ist es, das zu machen, was er eh schon macht. Alle anderen Scheinen es noch nicht zu machen. Man kann es teilweise wie eine Midlife-Crisis sehen, wenn die Leute ihr Leben ändern. In der ganzen Stadt gibt es nur noch ein Gesprächsthema und man kommt nicht mehr um diese Maschine drum rum. Einige legen sich ein Motorrad zu und andere lassen alles zurück. Auch die Eltern von Dusty sind nicht drum rumgekommen. Durch ihr Potenzial lassen sie sich scheiden und gehen getrennte Wege. Was steckt dahinter und wird alles ineinander stürzen am Ende? Das erfahren wir in der ersten Staffel. Eine neue Folge kommt immer mittwochs auf Apple TV+.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bildquelle: Apple TV+

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Avatar – Der Herr der Elemente, Formula 1: Drive to Survive und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 08/24)
“Percy Jackson: Die Serie” erhält eine zweite Staffel, Stephen Kings “Holly” wird zur Serie und Stephen Amell übernimmt Hauptrolle in “Suits – L.A.” – News Roundup
Ridley Scotts “Napoleon” im März bei Apple TV+, Bob Odenkirk wird zum Sheriff in “Normal” und Dan Trachtenberg dreht neuen “Predator”-Film – News Roundup