Suche
Close this search box.

“The Last of Us” bekommt eine zweite Staffel, “Cobra Kai” bekommt eine sechste Staffel und Apple TV+ verzichtet auf eine dritte Staffel von “The Mosquito Coast” – News Roundup

“The Last of Us” bekommt eine zweite Staffel, “Cobra Kai” bekommt eine sechste Staffel, “NCIS – Los Angeles” endet nach der 14. Staffel, Apple TV+ verzichtet auf eine dritte Staffel von “The Mosquito Coast”, Adult Swim beendet Zusammenarbeit mit Co-Schöpfer von “Rick and Morty” und “Titans” und “Doom Patrol” enden nach der vierten Staffel. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Serienwelt zusammen.

“The Last of Us” bekommt eine zweite Staffel

Die Zombie-Serie “The Last of Us” ist erst Mitte Januar gestartet und nur nach zwei Episoden wurde eine weitere Staffel bestellt. Da die erste Staffel die komplette Handlung vom ersten Spiel erzählt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Staffel 2 die Handlung vom zweiten Spiel verfilmt. Es könnte aber sein, dass “The Last of Us” erst in zwei Jahren weitergeht, da sich HBO gerne Zeit lässt.

Zum kompletten Artikel

“Cobra Kai” bekommt eine sechste Staffel

Die Serie “Cobra Kai” ist als YouTube-Original gestartet und ist seit der dritten Staffel ein Netflix-Original und konnte viele Zuschauer für sich gewinnen. Das reichte aus, um es auf fünf Staffeln zu schaffen. Nun hat Netflix bekannt gegeben, dass es eine sechste Staffel geben wird. Die sechste wird gleichzeitig die letzte Staffel sein. Wann die letzte Staffel bei Netflix erscheint, ist noch nicht klar.

Zum kompletten Artikel

“NCIS – Los Angeles” endet nach der 14. Staffel

Wie der Sender CBS bekannt gab, wird die 14. Staffel von “NCIS – Los Angeles” die letzte Staffel sein. So wird am 14. Mai die letzte Folge auf CBS laufen. So wird “NCIS – Los Angeles” es auf 322 Episoden schaffen. Wie CBS in einem Statement mitteilte, soll das Ende geplant gewesen sein.

Zum kompletten Artikel

Apple TV+ verzichtet auf eine dritte Staffel von “The Mosquito Coast”

Nach “Shantaram” setzt Apple TV+ die nächste Serie ab. Die Dramaserie “The Mosquito Coast” lief vor Kurzem in der zweiten Staffel, das reichte wohl nicht aus, um die Serie fortzuführen. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Paul Theroux, dem Onkel von Hauptdarsteller Justin Theroux. Die Serie hat erst mit den zwei Staffeln die Vorgeschichte von Familie Fox erzählt.

Zum kompletten Artikel

Adult Swim beendet Zusammenarbeit mit Co-Schöpfer von “Rick and Morty”

Adult Swim beendet die Zusammenarbeit mit “Rick and Morty”-Schöpfer Justin Roiland nach schweren Vorwürfen wegen häuslicher Gewalt. Er soll einer Frau körperliche Verletzung zugefügt haben. “Rick and Morty” wird trotzdem weitergeführt, doch müssen Rollen neu besetzt werden. Roiland hat über 30 Rollen gesprochen, auch Rick und Morty. Auch Hulu hat seine Beteiligung an “Solar Opposites” und “Koala Man” beendet.

Zum kompletten Artikel

“Titans” und “Doom Patrol” enden nach der vierten Staffel

Eigentlich war es klar, nun ist es offiziell. “Titans” und “Doom Patrol” enden nach der vierten Staffel. Viele Fans denken, dass es etwas mit der neuen Führung bei DC zu tun hat, das sei aber nicht so. Die Entscheidungen sollen noch vor dem Führungswechsel geschehen sein. “Doom Patrol” soll geplant enden, wie es bei “Titans” aussieht ist nicht bekannt.

Zum kompletten Artikel

Facebook
Twitter
Reddit
WhatsApp

Könnte dich auch interessieren

Wonka, Thanksgiving und mehr – Film- & Serienhighlights (KW 21/24)
Prequel-Serie “Crystal Lake” zur “Freitag der 13.”-Reihe verliert Showrunner, Erste Bilder von Maggie Q als Renée Ballard in “Bosch – Legacy” und “Tomb Raider”-Serie von Phoebe Waller-Bridge bestellt – News Roundup
Neue “Herr der Ringe”-Filme in Arbeit, Amazons Version von “Road House” bekommt eine Fortsetzung und Eigener Film zu “John Wick”-Charakter Caine – News Roundup