Dritte Staffel von “Slow Horses” nach vorne verschoben, Neue Serie zu “Prison Break” in Arbeit und Zwölfte Staffel von “American Horror Story” mit Deutschlandstart – News Roundup

Dritte Staffel von “Slow Horses” nach vorne verschoben, Weitere “John Wick”-Serie in Arbeit, Neue Serie zu “Prison Break” in Arbeit, “Yellowstone”-Ableger “1944” und “2024” kommen, Zwölfte Staffel von “American Horror Story” mit Deutschlandstart, “Superman & Lois” endet nach der vierten Staffel, Josh Andres Rivera mit Hauptrolle in “American Sports Story”, “The Bear” bekommt eine dritte Staffel, Update zum Spin-off zu “The Big Bang Theory”, Stephen-King-Serie “Chapelwaite” nach einer Staffel abgesetzt, Starttermin zur zweiten Staffel von “Reacher” und Dritte Staffel von “The White Lotus” soll extra lang werden. In unserem “News Roundup” fassen wir dir die spannenden News aus der Serienwelt zusammen.

Dritte Staffel von “Slow Horses” nach vorne verschoben

Die dritte Staffel der Agentenserie “Slow Horses” wird nicht am 1. Dezember, sondern bereits am 29. November auf Apple TV+ ihre Premiere feiern. Die Staffel besteht aus insgesamt sechs Folgen. Die dritte Staffel basiert auf dem Roman “Real Tigers” von Mick Herron und handelt von einer romantischen Liaison in Istanbul, die ein Geheimnis des MI5 in London aufdeckt und Jackson Lamb und seine Außenseiterbande in eine gefährliche Verschwörung zieht. Die Serie wurde bereits um eine vierte Staffel verlängert.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

Weitere “John Wick”-Serie in Arbeit

Das “John Wick”-Universum wächst weiter. Nach dem Erfolg von “John Wick: Kapitel 4” und der Prequel-Serie “The Continental” bestätigt Regisseur Chad Stahelski, dass eine weitere “John Wick”-Serie in Arbeit ist. Er zeigt Begeisterung für die Ideen, die die Autoren entwickeln, und ist offen für die Regie einiger Episoden. Ob Keanu Reeves in dieser Serie mitwirken wird, ist unklar, aber Stahelski ist bereit, sich erneut mit dem Charakter John Wick zu befassen, falls die richtige Idee auftaucht.

Zum kompletten Artikel

Neue Serie zu “Prison Break” in Arbeit

Die Hoffnungen auf eine sechste Staffel von “Prison Break” wurden endgültig zunichtegemacht, stattdessen wird eine neue Serie aus dem “Prison Break”-Universum angekündigt. Diese wird in derselben Welt spielen, jedoch mit anderen Hauptfiguren. Elgin James wird die Neuauflage von “Prison Break” entwickeln. Auch der ursprüngliche Serienschöpfer Paul Scheuring ist als ausführender Produzent weiterhin involviert, um den traditionellen “Prison Break”-Stil zu bewahren.

Zum kompletten Artikel

“Yellowstone”-Ableger “1944” und “2024” kommen

Die zweite Hälfte der letzten Staffel von “Yellowstone” wird voraussichtlich im November 2024 in den USA ausgestrahlt. Zusätzlich wurden zwei Spin-off-Serien mit den Namen “1944” und “2024” angekündigt, die neue Geschichten im Yellowstone-Universum erzählen sollen. Taylor Sheridan, der Schöpfer der Serie, entwickelt diese neuen Projekte.

Zum kompletten Artikel

Zwölfte Staffel von “American Horror Story” mit Deutschlandstart

ProSieben Fun bringt die Deutschlandpremiere der zwölften Staffel von “American Horror Story: Delicate” ab dem 24. November. Die Handlung folgt der Schauspielerin Anna Alcott, die verzweifelt versucht, schwanger zu werden, und sich einer In-Vitro-Fertilisation unterzieht. Doch dunkle Geheimnisse und unheimliche Warnungen stellen ihre Schwangerschaft in Frage. Die Serie enthält Stars wie Emma Roberts, Matt Czuchry, Cara Delevingne und Kim Kardashian.

Zum kompletten Artikel

“Superman & Lois” endet nach der vierten Staffel

Die Serie “Superman & Lois” auf The CW wird nach ihrer vierten Staffel enden. Ursprünglich im Arrowverse gestartet, wird die Handlung von Superman und Lois verändert, und die genaue Startzeit der vierten Staffel hängt von einem Schauspielstreik ab. Showrunner und Produzenten äußerten sich dankbar für die Serie und versprachen eine epische letzte Staffel.

Zum kompletten Artikel

Josh Andres Rivera mit Hauptrolle in “American Sports Story”

Ryan Murphys Anthologie-Serien bekommen Zuwachs mit “American Sports Story”. Josh Andres Rivera wird die Hauptrolle als Profi-Footballspieler Aaron Hernandez spielen, der während seiner Karriere wegen Mordes verurteilt wurde. Die erste Staffel beleuchtet Hernandez’ Leben und seine Verbrechen.

Zum kompletten Artikel

Hulu’s The Bear. Credit: Hulu

“The Bear” bekommt eine dritte Staffel

Disney hat “The Bear: King of the Kitchen” um eine dritte Staffel verlängert. Obwohl Disney noch keinen genauen Veröffentlichungstermin bekannt gegeben hat, freut sich der Autor auf die Fortsetzung und hebt besonders die Weiterentwicklung der Charaktere in den ersten beiden Staffeln hervor. Die zweite Staffel begleitete die Hauptfiguren bei der Umgestaltung ihres Sandwich-Shops in ein erstklassiges Restaurant.

Zum kompletten Artikel

Update zum Spin-off zu “The Big Bang Theory”

Das Spin-off zur beliebten Sitcom “The Big Bang Theory” ist weiterhin in der Frühphase seiner Entwicklung. Laut Chuck Lorre, dem Chefproduzenten der Serie, befindet sich das Projekt noch in einem sehr frühen Stadium. Er äußerte sich zurückhaltend über Details und sagte, dass es noch viel Diskussion über die Richtung des Spin-offs gebe. Chuck Lorre betonte, dass eine Spin-off-Serie nur mit einer wirklich genialen Idee in Frage käme und dass es nicht allein um finanziellen Gewinn gehen dürfe, sondern dass echte Leidenschaft und Kreativität dahinterstehen müssen.

Zum kompletten Artikel

Stephen-King-Serie “Chapelwaite” nach einer Staffel abgesetzt

Die Horror-Serie “Chapelwaite”, basierend auf einer Kurzgeschichte von Stephen King und mit Adrien Brody in der Hauptrolle, wurde nach nur einer Staffel abgesetzt. In der Serie spielt Brody Captain Charles Boone, der mit seinen Kindern auf den Familienlandsitz Chapelwaite zieht und düstere Geheimnisse aufdeckt. Der Showrunner Jason Filardi bestätigte die Absetzung auf Twitter und bedankte sich bei den Fans. Ursprünglich sollte es eine zweite Staffel geben, aber diese wurde nun gestrichen.

Zum kompletten Artikel

Starttermin zur zweiten Staffel von “Reacher”

Die zweite Staffel der Serie “Reacher” wird am 15. Dezember auf Amazon Prime Video ihre Premiere feiern. Sie wird insgesamt acht Episoden haben. In dieser Staffel erhält Jack Reacher (gespielt von Alan Ritchson) eine verschlüsselte Botschaft, die auf mysteriöse und brutale Morde an Mitgliedern seiner ehemaligen US-Armeeeinheit hinweist. Zusammen mit drei seiner ehemaligen Kameraden, Frances Neagley (Maria Sten), Karla Dixon (Serinda Swan) und David O’Donnell (Shaun Sipos), beginnt er Nachforschungen anzustellen, um das Rätsel zu lösen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zum kompletten Artikel

Dritte Staffel von “The White Lotus” soll extra lang werden

Der Schöpfer von “The White Lotus”, Mike White, hat Pläne für die bevorstehende dritte Staffel, die für 2025 geplant ist, geteilt. Die Staffel wird in Thailand spielen und wird von White als “extra groß” bezeichnet, wobei er verspricht, dass sie länger, größer und verrückter sein wird. Es ist unklar, ob sich dies auf die Anzahl der Episoden oder den Gesamtumfang der Staffel bezieht. Die dritte Staffel wird neue Reisende vorstellen, wobei Jennifer Coolidge und Natasha Rothwell als Rückkehrer bestätigt sind.

Zum kompletten Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert