Haut auf ihren Zähnen – Dexter: New Blood Folge 7 – Review [Spoiler]

Die siebte Folge von “Dexter: New Blood” ist gestern gelaufen. In der letzten Folge hat Angela die Leiche von ihrer Freundin Iris gefunden. Sie versucht mithilfe von Dexter herauszufinden, wer sie getötet hat. Wie die Folge “Haut auf ihren Zähnen” ist, erfahrt ihr hier.

Worum geht es der Folge “Haut auf ihren Zähnen”?

Dexter ist besorgt, dass ein Kurt es auf Harrison abgesehen haben könnte. Also wird er vom Raubtier zum Beschützer, eine Rolle, in der er sich nicht wohlfühlt. Währenddessen verhaftet Angela Kurt, der der Täter in einem ungelösten Fall sein könnte, der ihr sehr am Herzen liegt.

Ich brauche Dexter Morgan

In der letzten Folge hat Angela (Julia Jones) die Leiche ihrer Freundin, die seit 25 Jahren vermisst wird, gefunden. Dexter (Michael C. Hall) soll ihr helfen herausfinden, wie sie gestorben ist und wer es war. Kurt (Clancy Brown) wird verdächtigt und es wird auch Haut in ihren Zähnen gefunden. Diese stimmen mit der DNA von ihm überein. Harrison (Jack Alcott) fängt bei Kurt an zu arbeiten und scheint weiter Menschen verletzen zu wollen. Kurt hat in der Vernehmung erzählt, dass nicht er Iris getötet hat, sondern sein Vater. Das erklärt die Übereinstimmung der DNA. Dexter muss entscheiden, ob er Kurt umbringt oder er ihm dem Gesetz überlässt.

Diese Entscheidung wird ihm aber abgenommen, da Kurt weiß, dass Dexter seinen Sohn umgebracht hat. Deswegen ist Harrison in Gefahr. Angela ist enttäuscht, dass sie Kurt nicht überführen konnte. Molly Park (Jamie Chung) verrät ihr, dass Dexter sie vor Kurt gerettet hat, nur komisch ist Dexter hatte keinen Grund. Das könnte Dexter noch zum Verhängnis.

Vom Jäger zum Gejagten

Dexter ist wieder in diesem Moment, wo er jeder zeit überführt werden kann. Angela und Molly werden ihm wohl auf den Fersen sein Kurt weiß, dass er seinen Sohn getötet hat und Harrison ist in Gefahr und auch gefährlich für andere. Harrison erzählt auch seinem Vater, dass er sich an den Mord seiner Mutter erinnern kann, sowie Dexter. Was ich gut in der Folge fande ist, als Kurt die Story mit seinem Vater erzählt wird gezeigt, was wirklich passiert ist. Jetzt wissen wir auch, wie der Trinity-Killer (John Lithgow) in der Serie auftaucht, er ist in einer Rückblende zu sehen. Ob Dexter da noch gut rauskommt, ist mittlerweile nicht mehr zu spannend. Was wird aus Harrison und wie viele hat Kurt umgebracht?

Bildquelle: IMDb

Ein Kommentar zu “Haut auf ihren Zähnen – Dexter: New Blood Folge 7 – Review [Spoiler]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.