Heute Neu: Unzensiert – Bushido’s Wahrheit

Neben meiner Top 5 am Anfang der Woche präsentierte ich dir in dieser Rubrik mein persönliches Highlight in der Woche im Streaming. Ich gebe dir alle nötigen Informationen zum Film oder zur Serie, dass du entscheiden kannst, ob es dein Geschmack ist.

Worum geht es?

“Unzensiert – Bushido’s Wahrheit” folgt der Geschichte eines der erfolgreichsten und umstrittensten Künstlers Deutschlands. Wir bekommen nicht nur Einblicke in den Aufstieg des Rappers Bushido, sondern lernen auch den Familienvater Anis „Bushido“ Ferchichi kennen. Neben seinen Gold- und Platinalben brachten ihn in den letzten Jahren vor allem Konflikte mit dem Gesetz und die Verbindung zum organisierten Verbrechen in die Schlagzeilen.

Insbesondere der Prozess, bei dem er zu der Zusammenarbeit mit einem Berliner Clan-Chef vor Gericht aussagte, brachte den Rapper vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Folge: seit fast drei Jahren leben Anis „Bushido“ Ferchichi und seine Familie unter Polizeischutz. Die Serie taucht tief in das Familienleben ein, das Produktionsteam hat Anis und Anna-Maria über zwei Jahre begleitet – inklusive aller Höhen, wie dem gemeinsamen Familienurlaub, aber auch den Tiefen.

Was muss ich wissen?

Bushido wurde mehrere Jahre von einem Kamerateam begleitet für eine Dokuserie. Lange wurde vermutet, dass an eine Doku über Bushido gearbeitet wird. Auch aus der Deutschrap-Szene kamen mehrere Hinweise darauf, weil viele wurden für ein Interview für die Doku angefragt. Als die ersten Gerüchte auf kamen, war Netflix im Gespräch, aber das war falsch. Prime Video produziert diese Doku. Die Doku “Unzensiert – Bushido’s Wahrheit” könnt ihr heute, dem 26. November, auf Prime Video anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.